Siedlung Gütergasse 2. Bauabschnitt

Siedlung Gütergasse Köln-Porz-Zündorf, 2. Bauabschnitt

Siedlung Gütergasse 2. Bauabschnitt mit Durchfahrt

Siedlung Gütergasse, Reihenhäuser 1. Bauabschnitt

Siedlung Gütergasse, Reihenhäuser 1. Bauabschnitt

begrünte Reihenhäuser Siedlung Gütergasse

Reihenhäuser 1. Bauabschnitt

Eckansicht Bauabschnitt 2

Blick auf die Durchfahrt mit Klosterkapelle links

ehemalige Kapelle des St.Josephskloster in Zündorf

Eingangstür mit Vordach aus Stahlrohr

Siedlung Gütergasse Köln-Porz-Zündorf

Gütergasse / Enggasse, 51143 Köln

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

1982 (1. BA) / 1987 (2. BA)

Gegenwart

Architekt Gottfried Böhm

moderne stadt - Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH, Köln

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2448

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2448

Siedlung Gütergasse Köln-Porz-Zündorf

Die Siedlung Gütergasse aus den 1980er Jahren befindet sich im Herzen des alten Zündorf und geht auf Planungen von Gottfried Böhm zurück. Sie wurde in zwei Bauabschnitten errichtet.

Die fünfzehn Reihenhäuser des ersten Bauabschnitts wurden bis 1982 fertiggestellt und sind in Gruppen von zwei bis vier Häusern zusammengefasst, die über Fußwege erschlossen werden. Die Satteldächer der glatt verputzten giebelständigen Häuser sind durch längs eingeschnittene Dachterrassen unterbrochen, die über die komplette Tiefe der Häuser reichen. Dadurch entsteht eine abwechslungsreiche Dach- und Giebellandschaft. Auch eine Begrünung der Gebäude wurde bei der Planung mitgedacht: die Mehrzahl der Eingänge wird von halbkreisförmigen Vordächern aus Stahlrohr überdacht und viele Fassaden sind heute umfangreich begrünt.

Im Inneren der Reihenhäuser bildet eine als teilweise geschlossener Zylinder gestaltete durchgehende Spindeltreppe das Zentrum. Das Erdgeschoss ist vom Eingangs- und Essbereich an der Frontseite bis zum hinteren Wohnbereich durchgehend geöffnet.

Der zweite Bauabschnitt wurde 1986 bis 1987 errichtet und überbrückt mit einer langen Häuserzeile die Einmündung der Gütergasse in den Leinpfad am Rheinufer. Hier stehen zehn traufständige Reihenhäuser auf einem Sockel, der als Sammelgarage dient. Die Reihe wird seitlich von größeren giebelständigen Einheiten abgeschlossen und die Durchfahrt wird durch ein überhöhtes giebelständiges Torhaus markiert.

Die Siedlung Gütergasse repräsentiert eine sorgfältig geplante und gestaltete Stadterneuerung, die sich bewusst vom großmaßstäblichen Wohnungsbau der 1970er Jahre abwendet. Die Reihenhäuser im Kernbereich sind eng aneinandergebaut und öffnen sich nach oben, inspiriert von mittelalterlichen und mediterranen Vorbildern.

Auszeichnungen:
Kölner Architekturpreis 1985 (kap - KKV, BDA Köln, DWB, AFR), Auszeichnung

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 15.02.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Siedlung Gütergasse Köln-Porz-Zündorf

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈