Stadthaus in Rheinberg

Südwestansicht mit Anschluss an die Alte Apotheke

Eingangsfront Stadthaus Rheinberg

Offene Halle mit drei gläsernen Satteldächern

Eingangssituation mit Vorhalle

Vorhalle mit Eingang und Standesamtzimmer

Eingang Stadthaus Rheinberg

Eingangsbereich mit Standesamtzimmer

Ostansicht Stadthaus Rheinberg

Anschluss an das ehemalige Restaurant Krone

ehemaliges Restaurant Krone

Blick in die Vorhalle

Stadthaus in Rheinberg

Stadthaus in Rheinberg

Glasfront zur Vorhalle

Treppenhaus

Zugang Standesamtzimmer

Standesamtzimmer

Stadthalle Rheinberg Innenansicht mit Bühne

Stadthalle obere Balkonlogen

Deckenansicht

Deckenuntersicht

Balkonlogen

Stadthalle Rheinberg mit Balkonlogen

Stadthalle Rheinberg

Stadthalle Rheinberg

Stadthaus in Rheinberg

Kirchplatz 10 , 47495 Rheinberg

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1978/81

Postmoderne

Architekt Gottfried Böhm

Stadt Rheinberg

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2460

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2460

Stadthaus in Rheinberg

Das Stadthaus Rheinberg mit Rathaus und der integrierten Stadthalle steht an der Nordostecke des Großen Marktes in Rheinberg. Entworfen wurde der 1981 fertiggestellte Gebäudekomplex von Gottfried Böhm.
 
Zwei Bestandsgebäude, die rechtwinklig zum Stadthaus stehende "Alte Apotheke" und das ehemalige Restaurant Krone wurden in den Neubaukomplex miteinbezogen. Letzteres wurde jedoch als Reminiszenz mit gleichen Abmessungen neu errichtet, da das Gebäude im Zuge der Baustellenvorbereitung zunächst komplett abgerissen wurde. Die Formensprache und Materialität des Neubaus leiten sich von den historischen Gebäuden ab, wodurch das Stadthaus trotz seines großen Volumens im Stadtbild nicht dominant erscheint.

Durch die die Front prägenden Giebelformen und Satteldächer und die Aufteilung der Bürotrakte in jeweils dreigeteilte schmale Abschnitte sowie das sich wiederholende Motiv der hohen rechteckigen Fenster und den hellen Außenputz fügt sich der große Komplex nahtlos in die Umgebung ein.

Die Hauptfront des Bürgerhauses orientiert sich nach Süden zur gotischen Kirche St. Peter und zum Kirchplatz, der früher durch Wohnbebauung vom Großen Markt getrennt war. Das Besondere an der Front ist die offene Halle. Dieser Raum unter drei gläsernen Satteldächern vermittelt zwischen dem Kirchplatz und dem Inneren des Gebäudes. Die seitlich ansteigende Treppe weist bereits auf das Treppenhaus im Inneren hin.

Die Stadthalle in der Mitte des Komplexes hat ein maximales Fassungsvermögen von knapp 1000 Besucherinnen und Besuchern und bietet Raum für eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen, Vorträge und Tagungen. Bemerkenswert sind die insgesamt 32 Balkonlogen, die der Halle die Anmutung eines Konzerthauses verleihen.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 05.03.2024

Objektkommentare

1 Kommentar / Kommentar verfassen

Stefan Schulte, Untere Denkmalbehörde Stadt Rheinberg schrieb am 05.03.2024 um 16:04
Das Stadthaus der Stadt Rheinberg (Kirchplatz 10) wurde am 12.12.2022 gemeinsam mit den Gebäuden Großer Markt 12-14 (Alte Apotheke) und Großer Markt 15 (Haus Utzel) unter der lfd. Nr. 203 in die Denkmalliste der Stadt Rheinberg eingetragen.

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Stadthaus in Rheinberg

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈