Vorlandbrücken

das Brückendeck


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2302

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2302

Rheinbrücke Rees-Kalkar

Die zweihüftige Schrägseilbrücke zwischen Rees und Kalkar überspannt als Teil der Bundesstraße B 67 den Niederrhein und das zwischen den Hochwasserdämmen liegende Vorland.
Um einen gefahrlosen Hochwasserabfluss zu gewährleisten, war eine Breite von 980 Metern notwendig und begründet auf den Forderungen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung im Flußbereich eine Breite von 255 Metern und eine lichte Höhe über den höchsten schiffbaren Wasserstand von 9,10 Metern freizuhalten. Durch die Randbedingungen wurde daher im Strombereich eine Schrägseilbrücke mit vier stabförmigen Pylonen errichtet, die in einem Abstand von 20,30 Metern neben der Fahrbahntafel angeordnet wurden.
Als Gründung wurden Senkkästen ausgewählt, die sieben Meter unter der Rheinsohle liegen. Die 463 Meter lange und neun Meter hohe Brücke hat Feldweiten von 104, 255 und 104 Metern. Mit beiden Vorlandbrücken ist das Bauwerk insgesamt 982,5 Meter lang.
Die Vorlandbrücken haben vier Öffnungen auf der linken Rheinseite und fünf auf der rechten. Der Brückenzug besteht aus einer Stahlverbundkonstruktion und beinhaltet vier Fahrstreifen sowie beidseitige Gehwege.
Die Baukosten beliefen sich auf 23 Millionen DM.

Autor: Landesbetrieb Straßenbau NRW / Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 30.11.2009

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Rheinbrücke Rees-Kalkar

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Verkehrsbauten

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈