Norbert-Grundschule Münster Coerde

www.norbertgrundschule.de

An der Meerwiese 7, 48157 Münster

1999

Gegenwart

BM+P Architekten PartGmbB
(Architektur)
Schupp + Thiel Landschaftsarchitektur
(Freianlagen)

Stadt Münster

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2294

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2294

Norbert-Grundschule Münster Coerde

Der Entwurf für die Grundschule und die Kindertagesstätte war 1. Preisträger in einem öffentlichen Wettbewerbsverfahren. Als erste Neubauten auf dem Gelände der nicht mehr genutzten Portsmouth-Kaserne haben diese öffentlichen Gebäude die Entwicklung des neuen Stadtteils an der Meerwiese deutlich geprägt.
Das neue Ensemble bezieht bestehende Gebäude, wie die ehemalige Militärsporthalle (heute: Schulturnhalle) und das Casino (heute: Schulaula und Stadtteilzentrum) sowohl gestalterisch als auch funktional ein.
Die zweigeschossige Grundschule gliedert sich in mehrere Klassenhäuser auf, die miteinander durch einen Winkelbau aus gemeinsamen Verwaltungs- und Nebenräumen verbunden sind. Die Klassenzimmer sind auf diese Weise von der Straße abgeschirmt und öffnen sich zur Grünachse und zum Schulhof nach Süden und Osten mit großzügigen Fensterflächen. Die Klassenhäuser bestehen aus jeweils vier Klassenzimmern, einem kleinen, die Geschosse verbindenden, offenen Forum mit zugeordnetem Mehrzweckraum, einem Klassengarten und einer Dachterrasse.
Garten und Hof sind auf beiden Etagen für die Schüler/-innen direkt zugänglich. In der Mitte der Anlage befinden sich die gemeinschaftlichen Treffpunkte: die Eingangs- und Pausenhalle und der große ruhige Innenhof.
Die Verknüpfung von Architektur und Pädagogik ist durch eine Realisierung der „Klassenhausidee“ an der Norbert-Grundschule räumlich erfahrbar. Unterschiedliche Farbzuordnungen, offene oder mehr geschlossene Raumsituationen (z.B. Bühnenzonen oder Rückzugsbereiche) unterstützen die Orientierung, Identifikation im Team und die Verantwortung für das gemeinsame Haus. Die nachträgliche Einbindung der Ganztagsbetreuung war durch die modulare Konzeption leicht umsetzbar.

Autor: BM+P Architekten GbR
Zuletzt geändert am 15.12.2009

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Norbert-Grundschule Münster Coerde

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈