Neubau Justus-von-Liebig-Schule Moers

Römerstraße 597, 47443 Moers

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2012

Gegenwart

plus+ bauplanung GmbH Hübner Forster Hübner
(Projektberatung)
Stadt Moers, Zentrales Gebäudemanagement
(Bau und Projektleitung)

Stadt Moers, Zentrales Gebäudemanagement

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2294

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2294

Neubau Justus-von-Liebig-Schule Moers

Die Justus-von-Liebig-Schule der Stadt Moers, eine zweizügige Gemeinschaftshauptschule mit circa 260 Schülern, bietet Ganztagsunterricht und ein integriertes Jugendzentrum (Zusammenschluss von Schule und Jugendhilfe) an.
Die Schule mit Forum, Mensa und dem Jugendzentrum „Kaktus“ hat dabei eine zentrale Bedeutung für den multikulturell geprägten Stadtteil.
In Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrern unter Beteiligung der Stadt wurde die Justus-von-Liebig-Schule als „Schuldorf“ entworfen. Im Haupthaus sind alle zentralen Funktionen sowie die Fachräume um einen Marktplatz (Forum) in zwei Geschossen angeordnet. Die Klassen sind in zwölf „Reihenhäusern“ mit jeweils eigenem Eingang, Sanitärbereich, Galerie und Garten untergebracht. Alle Gebäude sind barrierefrei gestaltet. Die hochwertige Ausstattung und die Holzbauweise vermitteln eine besondere Atmosphäre, die durch die Farbgestaltung unterstützt wird.
Das "Schuldorf" aus Klassenhäusern und Haupthaus fordert und fördert die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler und der kritischen Auseinandersetzung mit den geschaffenen Möglichkeiten bei der täglichen Arbeit im Unterricht.

Auszeichnungen:
Schulbaupreis Nordrhein-Westfalen 2013 (Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW / AKNW)

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 19.11.2013

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Neubau Justus-von-Liebig-Schule Moers

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈