Kath. Kindergarten Heilig Geist Dinslaken-Hiesfeld

Friedenstraße 12, 46539 Dinslaken

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2014

Gegenwart

Eling Architekten

Kath. Kirchengemeinde St. Vincentius Dinslaken

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2149

Kath. Kindergarten Heilig Geist Dinslaken-Hiesfeld

Der katholische Kindergarten Heilig Geist in Dinslaken liegt in einem Wohngebiet im Ortsteil Hiesfeld in unmittelbarer Nähe zur Kirche. Der Kindergarten bietet 24 U3-Plätze und eine behindertengerechte Ausstattung.
Der verklinkerte L-förmige Baukörper ist mit seiner Fassade nach Norden zur Friedenstraße hin als Lochfassade weitestgehend geschlossen und öffnet sich mit großflächiger Verglasung zum Außenbereich hin. Der Entwurf des Architekten Holger Hölsken vom Büro Eling Architekten wird von verschiedenen Elementen bestimmt: Die Kuben zur Straßenseite sollen die Kleinteiligkeit der Einrichtung wie auch der Siedlungsstruktur wiedergeben; die Glasfassaden zum Gartenbereich betonen zum einen das Durchsichtige, Leichte, zum anderen das Massige, Kubische, Schwere. Über diesen Elementen liegt das große ordnende Dach.
Der Kindergarten wurde im Niedrigenergiestandard errichtet und in den Gruppenräumen mit einem integrierten Sonnenschutz nach Süden versehen. Eingangshalle und Mehrzweckraum dienen als kommunikatives Zentrum. Dabei ist die Raumfolge für eine Mehrfachnutzung vorgesehen. Eine Kinderkoje dient als Höhle zum Spielen und Verstecken.

Auszug Jurybewertung:
„Das Projekt überzeugt durch seine städtebaulich sinnvolle, geschützte Lage in einem Wohngebiet und durch seine klare innere Zonierung. Der niedrige, gestreckte Baukörper ist durch seine lebhafte Klinkerfassade angenehm texturiert und wird durch regelmäßige Einschnitte wirkungsvoll gegliedert. Die Grundrisslösung ist mit ihrem eindeutig definierten Eingang und den hintereinandergeschalteten Gruppenbereichen straff organisiert, durch geometrische Einschübe, zwischengeschobene Spielkojen und differenziert gestaltete Verkehrsflächen aber dennoch kindgerecht. Die markanten Oberlichter ermöglichen eine großzügige natürliche Belichtung der innenliegenden Räume. Die Gruppenräume weisen mit ihrer raumhohen Verglasung und mit einfachen, aber wirkungsvollen Mitteln der Freiraumgestaltung klare Bezüge zum gartenartigen Außenspielbereich auf.“

Auszeichnungen:
Kita-Preis NRW 2014 (MFKJKS NRW, Architektenkammer NRW), Auszeichung

Autor: Eling Architekten / Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Kath. Kindergarten Heilig Geist Dinslaken-Hiesfeld

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.