Eingangsbereich, Erschließung und Adressbildung

Eingangsbereich, Erschließung und Adressbildung

Außenperspektive der umgebauten Fabrikhalle

Detailansicht Fassadengliederung

Sanierter Wohn- und Gewerbehof (mit hinzugefügtem Aufzug)

Saniertes/ausgebautes Wohngebäude

Außenraum Kindertagesstätte

Kreativraum

Raumtrennung und Erschließung

Offener Arbeitsraum

Kreativraum/Werkstatt

Kindertagesstätte

Kindertagesstätte

Kindertagesstätte

BOB Campus, Wuppertal

www.bob-campus.de/

Max-Planck-Straße 19, 42277 Wuppertal

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

2019-2022

Gegenwart

raumwerk.architekten
(Architektur)
atelier le balto
(Landschaftsarchitektur)

Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH Ein Projekt der Montag Stiftung Urbane Räume gAG
(Bauherrin)
Stadt Wuppertal für den Nachbarschaftspark
(Bauherrin)

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte mit Videos


Auf dieser Website benutzen wir einen Videoplayer, um Videos direkt aus unserem YouTube-Kanal abzuspielen. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um Videos zu sehen, willigen Sie bitte einmalig ein, dass diese vom YouTube-Server geladen werden dürfen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2460

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2460

BOB Campus, Wuppertal

Der „BOB CAMPUS“ in Wuppertal-Oberbarmen entstand nach einer mehrjährigen partizipativen Planungsphase auf einem brachliegenden Gelände einer ehemaligen Textilfabrik mit leerstehendem Gebäudebestand.

Das Umbauvorhaben wurde auf gemeinsamer Planungsbasis von der gemeinnützigen „Montag Stiftung Urbane Räume“ in Abstimmung mit der Stadt Wuppertal initiiert und von der „Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH“ in Zusammenarbeit mit „raumwerk.architekten“ realisiert. Nach einer fünfjährigen Planungs- und Umbauphase konnte das Projekt im August 2022 fertiggestellt und eröffnet werden.

Der in die dichte Baustruktur des Stadtteils Oberbarmen-Wichlinghausen eingebettete „BOB CAMPUS“ zeigt den zielgerichteten und zeitgemäßen Eingriff in die Bestandsgebäude des ehemaligen „August Bünger Textilwerk Oberbarmen (BOB)“. Der familiengeführte Betrieb stellte bis zur insolvenzbedingten Schließung im Jahr 2012 Textilerzeugnisse wie Schnüre, Bänder und Bordüren her und stand, vom zunehmenden Verfall bedroht, leer.

Die „Montag Stiftung“ erwarb die seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert bestehende und erweiterte Bausubstanz der Shedhallen, Wohn- und Fabrikgebäude des Textilbetriebes von der Eigentümerfamilie und finanzierte das geplante Umbauvorhaben. Der bauliche Eingriff bestand neben der umfassenden Sanierung der Bestandsgebäude besonders in der formalen Transformation des Industriestandortes in einen gemeinschaftlich genutzten und partizipativ gestalteten Aufenthaltsort mit gemeinnützigen Einrichtungen.

Im Vordergrund des Projektes standen das sowohl alters- und generationenübergreifende Nutzen sowie das tageszeit- und bedarfsabhängige Teilen der Räumlichkeiten. Die gemeinschaftlich formulierten Werte des „BOB CAMPUS“ wie Respekt, Kreativität, Diversität, Inklusion, Transparenz, Solidarität, Nachhaltigkeit, Lernen und Arbeiten sollten räumlich erfahrbar werden.

Das Fabrikgebäude aus den 1970er Jahren wird durch die neue halb-transluzente Gebäudehülle energetisch, gestalterisch und innenräumlich aufgewertet und trägt maßgeblich zur Adressbildung des „BOB CAMPUS“ bei. Neben neu integrierten Büro- und Coworking-Flächen bietet das umgenutzte Gebäude Raumangebote für kreative Lernräume einer Realschule, eine Kita, eine offene Ganztagseinrichtung für Grundschulkinder, eine Stadtteilbibliothek sowie Gastronomiebereiche und frei anpassbare Flächen als gemeinsame Kommunikationsbereiche.

Die Shedhallen wurden barrierefrei erschlossen und ermöglichen eine Büro- und Ateliernutzung. Die Wohngebäude wurden an verschiedene Wohnformen angepasst und die ehemaligen Betriebswohnungen zu großzügig geschnittenen barrierearmen Wohnungen für Familien und Wohngemeinschaften ausgebaut. Im ehemaligen Wohn- und Gewerbehof mit erhaltenswerter Bausubstanz entstanden 11 Wohneinheiten von denen neun mithilfe Wohnbauförderung barrierefrei saniert wurden und ein nachbarschaftlich genutzter Gemeinschaftsraum.

Die öffentlich zugängliche Gesamtanlage wird durch einen umgestalteten und intensiv begrünten Freiraum erschlossen und dient als nachbarschaftlicher Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität.

Der BOB Campus ist als herausragendes Bauvorhaben mit dem fünfjährlich vergebenen Schulbaupreis Nordrhein-Westfalen 2023 ausgezeichnet worden.

Auszeichnungen:
Schulbaupreis Nordrhein-Westfalen 2023 (Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW / AKNW)
Architekturpreis Wuppertal 2023 (BDA Wuppertal), Auszeichnung
polis award 2023, Kategorie Urbanes Flächenrecycling, 1. Platz

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 08.02.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt BOB Campus, Wuppertal

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Innenarchitektur » Freizeit/Kultur
Innenarchitektur » Büro/Verwaltung
Architektur » Öffentliche Gebäude » Bürger- /Gemeindezentren
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈