Straßenansicht

Ansicht mit ehemaligem Postgebäude

Veranstaltungsraum im obersten Geschoß

Verwaltungsgebäude GAP 15

Graf-Adolf-Platz 15, 40213 Düsseldorf

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt denkmalgeschütztes Objekt Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

2005

Gegenwart

WES + Partner
(Freiraumplanung)
slapa oberholz pszczulny | sop architekten GmbH & Co. KG

GAP 15 GmbH

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2110

Verwaltungsgebäude GAP 15

Das Hochhaus ist ein gelungener Solitär im Zentrum Düsseldorfs, der geschickt in die städtebauliche Struktur seiner Umgebung eingebunden ist. Seine Schrägstellung zu den grundstücksbegleitenden Straßen ist aus der gegenüberliegenden baulichen Fassung des Graf-Adolf-Platzes hergeleitet, öffnet den städtischen Raum und trägt überzeugend zur Verknüpfung der innerstädtischen historischen Grünanlagen bei. Die Annäherung an den denkmalgeschützten Altbau ist spannungsvoll und führt zu einer angenehm proportionierten, überdachten Mall als Zwischenzone.
Sowohl der Hochhausneubau als auch der umgebaute, teils rekonstruierte Altbau bieten flexibel nutzbare, gut belichtete Büroräume.
Durch die Grundrisslösung zweier gegeneinander verschobener Ellipsensegmente entsteht ein formal überzeugend elegantes und eigenständiges Hochhaus. Die Überdachung des Altbaus wirkt im Hinblick auf die Höhe des Neubaus nicht als überzogene bauliche Geste, sondern vermag als Bindeglied zu überzeugen. Die schlichte und dabei wohlproportionierte Fassade des Hochhauses steht im klassischen Kontrast zu der denkmalgeschützten Nordfassade des Altbaus. Ein vorbildliches Beispiel für stimmige Hochhausarchitektur.

Auszeichnungen:
Auszeichnung Vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2010 (Land NRW/Architektenkammer NRW)

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Verwaltungsgebäude GAP 15

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlich für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den nebenstehenden Button.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.