Altenberger Hof in Köln-Nippes

Umbau „Altenberger Hof" in ein Bürgerzentrum

Mauenheimer Straße 92, 50733 Köln

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

1749 / 2003

Gegenwart

Schaller Partner Architekten Stadtplaner BDA
(Umbau)

Stadt Köln

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2294

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2294

Umbau „Altenberger Hof" in ein Bürgerzentrum

Die Hofanlage von 1749 steht unter Denkmalschutz. Da der Hof seit mehreren Jahrzehnten nicht genutzt wurde, existierten die Scheune und Nebengebäude nur noch als Ruinen.
In Absprache mit der Denkmalpflege wurde das Hof-Ensemble als Bürgerzentrum wieder hergestellt, das Herrenhaus restauriert, Scheune und Nebenbauten in den historischen Gebäudevolumen und Giebelhöhen unter Verwendung noch vorhandener Außenmauern neu errichtet.
Im ersten Bauabschnitt wurde das Herrenhaus mit Anbau renoviert und dient jetzt als Eltern-Kind-Haus, Seniorentreff und als Familienfeierraum. Im zweiten Bauabschnitt wurde die Scheune wieder errichtet und wird seitdem als Veranstaltungsaal mit Proberäumen verwendet.
Danach wurden die ehemaligen Stallungen ersetzt und als Bistro eingerichtet und die Ruinen des Wirtschaftsgebäudes baulich gesichert. Das Nutzungskonzept für den Umbau und die Erweiterung wurde in einem Werkstattverfahren mit Vertretern der Initiative Altenberger Hof erarbeitet. Die Ausführung der Rohbau- und baulichen Ausbauarbeiten erfolgte weitgehend durch Beschäftigungsträger.

Autor: Schaller/Theodor Architekten BDA / Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 01.07.2008

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Umbau „Altenberger Hof" in ein Bürgerzentrum

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Bürger- /Gemeindezentren

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈