Rathaus Neuss Frontalansicht

Rathaus Neuss Zentralbau

Rathaus Neuss mit Arkaden und Balkon

Rathaus Neuss Eingangsbereich

Rathaus Neuss Arkaden

Rathaus Neuss Eingangsbereich

Rathaus-Passage Neuss zugang am Markt

Rathaus-Passage Neuss Innenbereich

Rathaus Neuss Blockinnenbereich

Rathaus Neuss Blockinnenbereich

Rathaus Neuss Blockinnenbereich

Rathaus Neuss Blockinnenbereich

Rathaus Neuss

Markt 2, 41460 Neuss

1951-54 / 1987-93 (Erweiterungsbau)

1950er-70er Jahre
Postmoderne

Friedrich Fasbender
(Rathaus 1954)
Architekturgemeinschaft Volkamer, Wetzel, Büttner und Musiol
(Erweiterungsbau 1993)

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2302

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2302

Rathaus Neuss

Das heutige Neusser Rathaus wurde 1950-54 errichtet und ersetzte den im Zweiten Weltkrieg zerstörten Vorgängerbau aus dem 17. Jahrhundert. Eine Bronzetafel unter den Arkaden des Rathauses erinnert an die zerstörten Gebäudeteile des ursprünglichen Rathauses.

Zwei vorgeschaltete Wettbewerbe Ende der 1940er Jahre führten nicht zum gewünschten Erfolg, so dass schließlich ein von der Verwaltung favorisierter und außer Konkurrenz eingereichte Entwurf des Architekten Friedrich Fasbender zum Zuge kam. Da der Neubau deutlich größer als der Vorgängerbau war, mussten angrenzende Gebäude wie die alte städtische Sparkasse abgerissen werden. Der Neubaukomplex war daher in Bevölkerung durchaus umstritten.

Der zentrale Rathausbau sticht durch die mit Pilastern vertikal gegliederte Fassade und den vorgesetzten Rathausbalkon aus den Umgebungsbauten hervor. Der Dachreiter mit der Rathausuhr betont die Mittelachse des Gebäudes. Als verbindendes Element mit den Nachbargebäuden fungieren die damals neu konzipierten Arkadengänge.

Anfang der 1990er Jahre wurde der Rathausbau in mehreren Bauabschnitten insbesondere rückwärtig deutlich erweitert und um die Rathaus-Passage ergänzt, die eine Verbindung zur Michaelstraße und den dortigen Verwaltungsgebäuden herstellt. Im Blockinnenbereich befindet sich heute der neue repräsentative Ratssaal.

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 20.09.2021

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Rathaus Neuss

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈