Pfarrheim St. Ludgerus Borken-Weseke

Kirchplatz, 46325 Borken

2002-2004

Gegenwart

Gerber Architekten

Kath. Kirchengemeinde Sankt Ludgerus

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2151

Pfarrheim St. Ludgerus Borken-Weseke

Das verhältnismäßig kleine Raumprogramm in Verbindung mit dem Wunsch nach Variabilität und einer barrierefreien Erschließung führte zur Form eines ebenerdigen, eingeschossigen Baukörpers. Dieser fügt sich in die vorhandene kleinteilige Bebauung ein und bildet den südlichen Abschluss des Kirchplatzes.
Entsprechend der Typologie eines zweibündigen Grundrisses erschließt ein hoher, Licht durchfluteter Gang die komplette Länge des Gebäudes. Auf der einen Seite in dem entlang der Straße verlaufenden, schmalen und niedrigen Gebäuderiegel liegen die Nebenräume, auf der anderen Seite in dem breiteren und höheren Teil der Pfarrsaal, die Gruppenräume und die Bibliothek. Ein quer dazu verlaufendes Foyer unterbricht die zur Straße komplett geschlossene Fassade und leitet zum Kirchplatz über.
Die Gruppenräume und der Pfarrsaal öffnen sich nach Norden zur Kirche, die so durch die allgegenwärtigen Blickbezüge immer präsent ist.
Auf dieser Seite ist der Fassade ein Kolonnadengang vorgelagert, der sich vor dem Pfarrsaal aufweitet und einen Teil des Kirchplatzes als definierten Freiraum mit einbezieht. Die Kolonnaden wiederholen sich bei dem internen schmalen Erschließungsgang, der durch seine Höhe und die Belichtung von oben eine sakrale Atmosphäre ausstrahlt, die das Pfarrheim von ähnlichen Einrichtungen unterscheidet.
Außen wie innen prägen Sichtbeton und großformatige Holztafeln in Gelb-Orange die schlichte Gestaltung, die sich mit ihrem System von Stütze und Balken an der klassischen Architektur orientiert.

Autor: Gerber Architekten / Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 10.08.2009

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Pfarrheim St. Ludgerus Borken-Weseke

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Bürger- /Gemeindezentren

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.