Haltestelle Varresbecker Straße der Schwebebahn Wuppertal

Haltestelle Westende

Schwebebahnstation Pestalozzistraße

Neubau Schwebebahnhöfe Wuppertal

www.schwebebahn.de/

Elberfeld, 42103 Wuppertal

1999 - 2004

Gegenwart

JSWD Architekten

Stadtwerke Wuppertal

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2151

Neubau Schwebebahnhöfe Wuppertal

Im Rahmen der Sanierung der etwa 100 Jahre alten Wuppertaler Schwebebahn um die Jahrtausendwende wurde neben der Tragkonstruktion auch die Mehrzahl der Schwebebahnhöfe erneuert und den heutigen Anforderungen angepasst.
JSWD Architekten aus Köln waren für den Um- und Neubau von fünf Haltestellen (Pestalozzistraße, Robert-Daum-Platz, Varresbecker Straße, Westend, Zoo/Stadion) im Elberfelder Streckenabschnitt verantwortlich.
Die neuen Haltestellen zeichnen sich durch ihre luftige Konstruktion und die großen Glasflächen aus, wobei die Form auf die traditionelle Typologie der dortigen Schwebebahnhöfe zurückgeht. Die Wupperbrücke als traditionelles Erschließungselement wurde auf die notwendige Breite erweitert und zentral unter die Haltestelle geschoben. Die Fahrgäste gelangen über zwei Treppen und einen Aufzug pro Bahnsteig auf die obere Ebene.
Die Dachkonstruktion besteht aus Fachwerkträgern, die mit ihrer Neigung die historische Satteldachform nachempfinden. Die Station Zoo/Stadion besitzt als Sonderfall ein leicht geneigtes horizontal betontes Schmetterlingsdach.
Durch die transparente Gestaltung der Stationen scheinen diese bei Dunkelheit zu leuchten und wirken dadurch einladender als geschlossene Massivbauten.

Siehe auch Wuppertaler Schwebebahn

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 12.09.2011

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Neubau Schwebebahnhöfe Wuppertal

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Verkehrsbauten

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.