Außenansicht Herz-Jesu-Kirche von Osten

Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Ostansicht Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Frantalansicht mit Eingang

Portalansicht Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Außenansicht von Norden mit Chorfenster

Blick Richtung Altar und Chor

Blick zum erhöhten Altarbereich

Erhöhter Chorraum mit Altar

Chorraum mit Altar und großem Chrofenster

Blick in den Kirchenraum

Blick durch den Kirchenraum Richtung Eingang

Kreuzweg aus den Wänden der Kirche

Kreuzweg aus den Wänden der Kirche

Kreuzweg aus den Wänden der Kirche

Bleiglasfenster

Bleiglasfenster

Bleiglasfenster Vögel Detailansicht

Bleiglasfenster Vögel Detailansicht

Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Kirchweg 11, 46286 Dorsten

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1942

- keine Angabe -

Architekt Dominikus Böhm

Kirchbauverein Gmeinde Deuten

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2460

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2460

Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Die Herz-Jesu-Kirche in Deuten wurde anstelle eines einfachen Vorgängerbaus errichtet, den der Bischof Klemens August als unzureichend kritisierte und einen neuen Kirchenbau forderte. Der Grundstein für das neue Gebäude nach Plänen von Dominikus Böhm wurde vor dem Zweiten Weltkrieg gelegt, 1940 Richtfest gefeiert und die Kirche am 13. August 1942 vom Bischof geweiht. Damit ist die Herz-Jesu-Kirche die einzige Kirche, die während des Krieges in der Diözese eingeweiht wurde.

Die äußere Gestalt der Kirche fügt sich mit dem großen, schützenden Ziegeldach und dem mächtigen, burgartigen Turm in die Umgebung ein. Der Eingangsbereich im Südturm ist durch einen schlichten Rundbogen gekennzeichnet, der zu einem niedrigen Vorraum mit dem Taufbrunnen in seiner Mitte führt. Alles in der Kirche ist von klaren, strengen Linien geprägt, von der schlichten und flachen Decke bis zu den Fenstern. Besonders der Chorraum mit dem Altar besticht durch seine klare Gestaltung.

Hinter dem Altar befindet sich ein großes Bogenfenster, das den Raum in ein besonderes Licht taucht. Dieses Fenster ist ein typisches Element von Dominikus Böhm, welches er wie bei anderen Kirchen auch bewusst hinter dem Altar platziert, um dem Chorraum eine spirituelle Atmosphäre zu verleihen. dies ist besonders eindrücklich beim ersten Licht am Morgen oder bei der Abenddämmerung.

Auf den Innenwänden der Kirche ist der Deutener Kreuzweg mit bäuerlichen Figuren zu sehen. Die Freskenmalereien wurden 1946 von Felix Schlüter und Studenten seiner Kirchlichen Kunstschule auf den Putz aufgebracht.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 14.03.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Herz-Jesu-Kirche in Deuten

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Sakralbauten

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈