Geschäftshaus Hohe Straße Köln, Ansicht Gürzenichstraße Ecke Große Sandkaul

Ansicht Gürzenichstraße Ecke Hohe Straße

Geschäftshaus Hohe Straße "52 HI" Köln

Hohe Straße 52, 50667 Köln

2018

Gegenwart

Kuehn Malvezzi Associates GmbH

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2467

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2467

Geschäftshaus Hohe Straße "52 HI" Köln

In der Kölner Innenstadt befindet sich das Geschäftshaus „52HI“ an der Adresse Hohe Straße 52 in der Fußgängerzone. Nach Plänen des Berliner Büros Kuehn Malvezzi wurde das vierstöckige Gebäude mit Natursteinfassade und den markanten, sehr hohen Schaufenstern 2018 fertiggestellt.

Ein Geschäftshaus der 1960er Jahre war abgerissen worden, sodass hier Raum für dieses innovative Geschäftshaus entstand. Der Neubau mit Rasterfassade gliedert sich in Sockelgeschoss, Mittelbau und Attikageschoss. Eine 65 Meter lange Glasfront zieht sich entlang der Gürzenichstraße. Die Fenster haben im Sockelbereich eine Höhe von vier Metern. Im Mittelbau wurden geschossübergreifende Schaufenster von acht Metern Höhe eingesetzt. Die Fensterbreite halbiert sich im Attikageschoss und massive Leibungen aus Naturstein treten hervor. Ein breites, leicht schräges Gesimsband schließt den Bau über dem Attikageschoss ab. Mit fast 850 Quadratmetern Glas öffnet sich der Baukörper in den umgebenden öffentlichen Raum und das Warensortiment kann großflächig präsentiert werden.

Das heutige Geschäftshaus befindet sich an einem historischen Kreuzungspunkt. In römischer Zeit trafen an dieser Stelle die Hauptachsen in Nord-Süd- und Ost-West-Richtung aufeinander. Zugleich steht es in architektonisch bedeutender Nachbarschaft. Das ehemalige Warenhaus Tietz, der heutige Kaufhof, und das Palatium sind denkmalgeschützte Gebäude von Wilhelm Kreis, die ebenfalls an der Gürzenichstraße liegen.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 15.12.2022

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Geschäftshaus Hohe Straße "52 HI" Köln

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Handel

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈