Sporthalle Engelbert-Kaemfer-Gymnasium

Fassade mit filigraner Lärchenholzverkleidung

Seitenansicht Sporthalle Engelbert-Kaemfer-Gymnasium

Innenansicht Sporthalle

Blick in die Sporthalle

Treppenaufgang innen

Innentreppe

Sporthalle Engelbert-Kaemfer-Gymnasium Lemgo

Rampendal 63, 32657 Lemgo

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2016

Gegenwart

habermann.decker.architekten PartGmbB

Stadt Lemgo

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte mit Videos


Auf dieser Website benutzen wir einen Videoplayer, um Videos direkt aus unserem YouTube-Kanal abzuspielen. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um Videos zu sehen, willigen Sie bitte einmalig ein, dass diese vom YouTube-Server geladen werden dürfen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2457

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2457

Sporthalle Engelbert-Kaemfer-Gymnasium Lemgo

Der Neubau einer Sporthalle in innerstädtischem Kontext ist aufgrund der vorgegebenen stattlichen Kubatur stets eine Herausforderung. Hier gelang es nach dem Gewinn eines Wettbewerbs, ein städtebaulich überzeugend eingefügtes Gebäude in einem äußerst begrenzten Kostenrahmen zu realisieren.

Mit der in filigraner Lärchenholzverkleidung und Aluminiumprofilen wirkungsvoll und ruhig gegliederten Fassade stellt das Bauwerk einen gelungenen Auftakt zu der weitläufigen Anlage des Gymnasiums dar. Es leistet auch einen positiven Beitrag zur Fassung der begleitenden Straße, die ansonsten von eher „aufgeregten“ Fassaden geprägt wird. Innenräumlich ist die Sporthalle überzeugend klar organisiert und bietet Schülern wie Lehrkräften freundliche und funktional angemessene Umkleide- und Aufsichtsräume. Die Belichtung der Halle ist durch den zweiseitigen Tageslichteinfall hervorragend gelöst. Das Tragwerk in Holzbauweise ist räumlich präsent, tritt aber hinter die Nutzungsanforderungen angemessen zurück.

Die innen wie außen deutlich erkennbare disziplinierte Entwurfshaltung wird von der Jury besonders positiv hervorgehoben. Die Realisierung der Sporthalle im Passivhausstandard ist trotz der kostengünstigen und bisher auch wartungsarmen Kunststoffelemente zur Belichtung der Innenräume als vorbildlich zu bezeichnen.

Auszeichnungen:
Auszeichnung Vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2020 (Land NRW/Architektenkammer NRW)

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 14.12.2022

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Sporthalle Engelbert-Kaemfer-Gymnasium Lemgo

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Sportbauten
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈