NF1 Wohnkomplex

www.nf1.de

Philosophenweg 30–44, 47051 Duisburg

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

Dieses Objekt gehört zur Route der Wohnkultur.

2001

Gegenwart

Architekt Michael Wurzel
Architektin Stefanie Seidl
Architekt Paul Kalkhoven
MA David Nelson
Foster + Partners

THS Wohnen GmbH

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2131

NF1 Wohnkomplex

Der Innenhafen Duisburg, innenstadtnah an der historischen Stadtmauer gelegen, war über 100 Jahre lang Hafen- und Handelsplatz. Da Wasser seit jeher eine besondere Faszination ausübt, bot der ca. 89 ha große Innenhafen mit den vorhandenen Mühlen- und Speichergebäuden einmalige Voraussetzungen für die Revitalisierung eines brachliegenden Geländes.
Als Gewinner eines internationalen Wettbewerbs erarbeiteten LEG, THS, Kaiser Bautechnik und das Londoner Architektenbüro Lord Norman Foster einen Masterplan und kombinierten mit hoher Sensibilität historische Gebäudesubstanz mit moderner Architektur. Es entstand ein multifunktionales Stadtquartier, das Arbeit, Wohnen und Freizeit kongenial miteinander verbindet.
Gemeinsam mit dem Büro Foster + Partners realisierte die THS bis 2001 das erste, von Lord Norman Foster geplante Mietwohnungsobjekt NF1, das 2007 mit dem TÜV-Gütesiegel „Lebensqualität in Siedlungen“ ausgezeichnet wurde.
Zwölf Wohnungstypen – vom Penthouse bis hin zur Maisonettewohnung, zwischen 54 und 134 m² Größe – erfüllen die gehobenen Ansprüche designorientierter Kunden. Fosters Purismus und die klare Formensprache setzen sich in der Innenausstattung fort: gestrichene, verputzte Wände oder hochwertig verarbeiteter Sichtbeton stehen in reizvollem Kontrast zu hellem Ahorn-Parkett. Ein System aus raumhohen Glasschiebetüren und beweglichen Wänden ermöglicht die individuelle räumliche Gestaltung. Balkone, Terrassen und Loggien mit Blick auf Park und Grachten bieten zusätzlichen Freiraum.

Autor: Route der Wohnkultur

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt NF1 Wohnkomplex

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.