Gesamtansicht

Brücke nach der Sanierung 2003

Brückentürme

Friedrich-Ebert-Brücke Duisburg

Rheindeichstraße, 47198 Duisburg

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

1904-1907/1954

- keine Angabe -

Grün & Bilfinger
(Bauausführung)
Architekt Hermann Billing
(Architekt)

Bundesrepublik Deutschland

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2122

Friedrich-Ebert-Brücke Duisburg

Die Duisburger Friedrich-Ebert-Brücke verbindet die Stadtteile Ruhrort und Homberg und ist Teil der Bundesstraße B60. Die Überquerung ist aus einer alten Eisenbahnfährverbindung entstanden, die seit Ende des 19. Jahrhunderts bestand.
Nach einem 1903 ausgelobten Wettbewerb wurde 1904 mit dem Bau der stählernen Bogenbrücke begonnen. Die Widerlager bildeten zwei gemauerte Türme. Vor der Sprengung im Zweiten Weltkrieg durch deutsche Soldaten trug sie den Namen „Admiral-Scheer-Brücke“.
In den Jahren 1951-1954 wurde die Brücke (jetzt: Friedrich-Ebert-Brücke) in veränderter Form wieder aufgebaut. Die Zügelgurtbrücke hat vier Fahrstreifen und eine Gesamtlänge von 599 Metern. Die Spannweite der einzelnen Felder beträgt 128,5 Meter.
1999 bis 2003 wurde die Brücke saniert und in Teilen verstärkt.

Autor: Radaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Friedrich-Ebert-Brücke Duisburg

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Verkehrsbauten

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.