Carl-Alexander-Park Baesweiler, Bistro und Aufgang zur Halde

Carl-Alexander-Park Baesweiler

Carlstraße, 52449 Baesweiler

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2002-2008

Gegenwart

Landschaftsarchitekten | Planungsbüro DTP
PASD Architekten Feldmeier - Wrede
(Kooperation)

Stadt Baesweiler

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2294

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2294

Carl-Alexander-Park Baesweiler

Der Carl-Alexander-Park ist eine Gesamtkonzeption für die Entwicklung von Stadt und Landschaft am Stadtrand von Baesweiler auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche im Rahmen der EuRegionale 2008.
Den Besucher erwartet ein großartiges Natur- und Topographieereignis. Ein spannender Bergaufstieg führt auf die ehemalige Bergehalde über Schwebesteg und Himmelstreppe bis hinauf auf das Bergplateau.
Die Landschaftsader am Fuß der Halde ist ein gestalteter Parkkorridor, ein Entdeckungs- und Erholungsraum im regionalen Verbund mit dem Wurmtal. Darin liegt das Bergfoyer, ein zentraler Treff- und Ankerpunkt im Carl-Alexander-Park und Tor zum Aufstieg auf den schwarzen Berg.

Auszeichnungen:
Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2009 (BDLA), Preisträger

Autor: Davids | Terfrüchte + Partner
Zuletzt geändert am 04.09.2017

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Carl-Alexander-Park Baesweiler

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Landschaftsarchitektur » Parks

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈