Wohn- und Geschäftshaus Bausemshorst, Luftbild von Norden

Mehrgenerationenquartier Bausemshorst

Wohn- und Geschäftshaus Bausemshorst

Johanniskirchstraße 76, 45329 Essen

2009

Gegenwart

Dipl.-Ing. Michel Raimo Famulicki | Evonik Wohnen GmbH

Evonik Wohnen GmbH

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2460

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2460

Wohn- und Geschäftshaus Bausemshorst

Bei dieser Quartiersentwicklung im Essener Norden mit 250 Wohnungen aus dem Jahr 1942 sollte die Bausubstanz, die nicht mehr zeitgemäßen (Kleinst-)Wohnungen und die fehlende Barrierefreiheit in mehreren Bauabschnitten für alte und neue Bewohner wieder zukunftsfähig gemacht werden.

Im ersten Schritt wurden die dringend benötigten barrierefreien Wohnungen in unterschiedlichen Wohnungsgrößen (60-91m²), ein Nachbarschaftstreff und ein neues Kundencenter des Wohnungsbauunternehmens mit Conciergeservice für das Mehrgenerationenquartier Bausemshorst errichtet.

Das Erscheinungsbild des Gebäudekomplexes mit 37 Wohnungen und Gewerbeflächen ist durch Veranden geprägt, die von haushohen Bögen mit Holzlamellen überspannt sind.
Die Bewohner des Quartiers wurden in die Entwicklung durch Befragungen, Diskussion und Besichtigung einbezogen. Ganz bewusst sollte hier mit hochwertiger Architektur und entsprechenden Außenanlagen eine komplett neue Entwicklung für das Quartier angestoßen werden.

In den nachfolgenden Schritten werden um den „Garten der Generationen“ Wohnungen für unterschiedliche Bewohnergruppen sowie barrierefreie Einfamilienhäuser in einer gestalterisch einheitlichen Architektursprache errichtet. Die nun autofreie grüne Mitte mit viel Wasser als Gestaltungselement dient hierbei als verbindende Klammer und sorgt ganz nebenbei für ein besseres Mikroklima.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 23.05.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Wohn- und Geschäftshaus Bausemshorst

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈