Stufenanlage Siegen zu neuen Ufern

Stufenanlage mit renaturierter Sieg

Luftbild Stufenanlage

Stufenanlage mit Blick auf die Sieg

Detail Treppenanlage mit Sitzmöglichkeiten

Stufenanlage bei Nacht

Lageplan Stufenanlage

Stufenanlage Siegen zu neuen Ufern

www.siegen-zu-neuen-ufern.de

Brüder-Busch-Straße, 57072 Siegen

2010-16

Gegenwart

Atelier Loidl
Schultz-Brauns Reinhard Architekten
BPR Dr. Schäpertöns Consult

Stadt Siegen

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2122

Stufenanlage Siegen zu neuen Ufern

Die 2016 fertiggestellte Stufenanlage an der Sieg war ein wichtiger Teil des Städtebauprojekts „Siegen zu neuen Ufern“, welches ein Beitrag zur Südwestfalen Regionale 2013 war.

Über 30 Jahre verdeckte die "Siegplatte" als Parkplatz den zentralen Flussraum in der Siegener Innenstadt. Im Zuge des Projektes wurde die Platte entfernt, sodass nun wieder ein freier Blick auf den Fluss möglich ist. Mit der Renaturierung des Flusslaufes, den 180 Meter langen neuen „Siegtreppen“, mit der Neugestaltung weiterer Plätze, Promenaden und Brücken im Umfeld der Sieg erhält Siegen seine Stadtmitte am Fluss zurück.

Die renaturierte Sieg, mit ihren begrünten Inseln und Steinschüttungen am Ufer, erlaubt die natürliche Durchgängigkeit für die aquatische und amphibische Fauna. Die Treppenskulptur legt sich in einer Länge von 180 Metern an den Fluss und wird zur bespielbaren Bühne für den Dialog zwischen Stadt und Fluss. Mit Blick auf die naturnahe Sieg werden die Siegtreppen zu tribünenartigen Treffpunkten.

Der Flussraum wird zum „Trittstein“ zwischen Ober- und Unterstadt. Die neue Oberstadt-Brücke bildet eine großzügige fußläufige Verbindung zum Kölner Tor aus. Im Übergang zur Oberstadt wurde die Sandstraße auf zwei Spuren verengt und ist nun ein Stadtboulevard, der mit den Freiräumen an den Ufern der Sieg verbunden ist.
Die neuen Freiräume verbinden die Ansprüche der Bewohner auf städtisches Leben und "grüne" Erholung im direkten Kontakt mit dem Fluss.

Autor: Atelier Loidl / Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Stufenanlage Siegen zu neuen Ufern

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Stadtplanung » Platz- und Quartiersplanung
Landschaftsarchitektur » Renaturierung

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundliche für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.