Rekonstruktion der Schiffmühle Minden

Zugang zur Schiffmühle

Schiffmühle Minden (Rekonstruktion)

Weserpromenade, 32423 Minden

14. Jhd. / 1988

- keine Angabe -

Wolfgang Kuhlmann | Mühlen-Informationszentrum

Horst Grüner | Verein Schiffmühle Minden e. V.

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2120

Schiffmühle Minden (Rekonstruktion)

Anlässlich des 1.200-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Minden im Jahr 1998 wurde die Rekonstruktion einer Schiffsmühle erbaut, welche im Mittelalter in großer Zahl auf deutschen Flüssen vorzufinden waren. Diese machten die Kraft der Flussströmung für unterschiedliche Aufgaben nutzbar.
Während die rekonstruierte Mühle in Minden zum Mahlen von Getreide ausgestattet ist, war z. B. die letzte Schiffsmühle auf der Weser, die um 1904 ihren Betrieb einstellte, für Schleif- und Polierarbeiten an Sandstein ausgerüstet.
Die erste urkundlicher Erwähnung von Schiffmühlen in Minden geht auf das Jahr 1326 zurück, und vermutlich lag noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Schiffmühle am Ufer der Stadt.
Die rekonstruierte Schiffmühle besteht aus zwei Schwimmkörpern, dem Hausschiff und dem Wellschiff, zwischen denen das Wasserrad angebracht ist.
Das Hausschiff beherbergt das eigentliche Mahlwerk, während das kleinere Wellschiff als Auflager für die Radwelle des Wasserrades dient.
Während die eigentlichen Schwimmkörper der Mühle aus Haltbarkeitsgründen aus Stahl konstruiert sind, wurden die Aufbauten historisch korrekt aus Eichenholz errichtet.
Auch das Mahlwerk, mit seinen Kamm- und Korbrädern, die den 800kg schweren Mühlstein antreiben, entspricht der ursprünglichen Bauart.
Das Wasserrad der Mühle ist ebenfalls aus Eichenholz und besitzt einen Durchmesser von fünf Metern.
Die Mindener Schiffmühle ist heute die einzige funktionsfähige Schiffmühle Deutschlands.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Schiffmühle Minden (Rekonstruktion)

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Landwirtschaft

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.