Südseite

Rathaus Datteln, Luftbild von Norden

Nordseite

Südansicht

Südseite Mittelrisalit

Südwestansicht

Südostansicht

Südfassade Detail

Südostansicht

südlicher Gebäudeflügel

Rathaus Datteln

Genthiner Straße 8, 45711 Datteln

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1912-1913

Historismus

Karl Förster
(1912-1913)

Rudolf von Bülow
(1912-1913)

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte mit Videos


Auf dieser Website benutzen wir einen Videoplayer, um Videos direkt aus unserem YouTube-Kanal abzuspielen. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um Videos zu sehen, willigen Sie bitte einmalig ein, dass diese vom YouTube-Server geladen werden dürfen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2386

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2386

Rathaus Datteln

Das neoklassizistische Rathaus der Stadt Datteln im Kreis Recklinghausen wurde zwischen 1912 und 1913 nach Plänen des Essener Architekten Karl Förster errichtet. Der damalige Verwaltungsleiter Rudolf von Bülow aus dem mecklenburgischen Adelsgeschlecht von Bülow ließ das z-förmige Rathaus mit zwei Flügeln errichten. Während seiner Amtszeit bewohnte er das Obergeschoss des Westflügels.

Das Rathaus befindet sich in einer Parkanlage und weist mit der repräsentativen Hauptfassade nach Norden. Diese Ausrichtung war aufgrund der Annahme entstanden, dass sich die Stadt Datteln nach Norden entwickeln würde. Dies war jedoch nicht der Fall, sodass heutzutage die Südseite der Stadt zugewandt ist. Die Südseite wird daher vermehrt als Haupteingang genutzt.

Die Fassaden des z-förmige angelegten Rathauses sind in Terranova- und Kunststeinputz ausgeführt. Zahlreiche regelmäßig angeordnete Fenster gliedern den breiten Baukörper an allen Seiten. Der Mittelbau ist tiefer und höher als die beiden Gebäudeflügel nach Osten und Westen. Auf der Nord- und Südseite ist dem Mittelbaus jeweils ein Mittelrisalit mit Dreiecksgiebel vorgelagert. Auf dem Dach befindet sich ein großer Dachreiter. Lisenen und die gleichmäßig angeordneten Fenster geben dem Baukörper ein repräsentatives Erscheinungsbild. An der Nordfassade führen Treppen durch einen dreibogigen Portikus in den Innenbereich. Die weniger repräsentativ ausgestaltete Südfassade hat ebenfalls Lisenen und eine ebenerdige Doppelflügeltür.
 
In dem großen Sitzungssaal von 100qm haben sich die Buntglasfenster aus der Entstehungszeit mit Darstellungen der Dattelner Wirtschaft erhalten (Industrie, Landwirtschaft und Schifffahrt). Diese wirtschaftliche Blütezeit Dattelns wird durch den neoklassizistischen Verwaltungsbau repräsentiert.

Seit 1985 ist das Gebäude denkmalgeschützt.

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 01.12.2022

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Rathaus Datteln

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈