Gesamtansicht

Seitenansicht

Detail Brückenkopf

Hochfelder Brücke

Hochfelder Brücke, 47226 Duisburg

1873 / 1927 / 1949

- keine Angabe -

Friedrich-Alfred-Hütte
(Bau 1927)

Rheinische Eisenbahngesellschaft

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2122

Hochfelder Brücke

Die 934 Meter lange aus Fachwerkträgern bestehende zweigleisige Eisenbahnbrücke überspannt bei Duisburg den Rhein und dient als Verbindung für den Bahnverkehr zwischen dem Ruhrgebiet und Aachen.
Sie besteht aus der längsten Fachwerkträgerkonstruktion aller Rheinbrücken. Der Mittlere Teil der Querung konnte um 90 Grad gedreht werden, so dass sie im Angriffsfall für Soldaten und Züge unpassierbar war.
Das Bauwerk wurde 1927 einige Meter stromabwärts zum ersten Mal ersetzt und im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff getroffen. Nachdem die Firma Krupp den Schaden schnellst möglich behoben hatte, zerstörten deutsche Soldaten bei ihrem Rückzug die Brücke ganz. 1949 wurde sie an der Stelle der Brücke von 1873 in alter Form von amerikanischen Pionieren wieder aufgebaut. Sie erhielt vorübergehend den Namen „Victory Bridge“.
Ihre unsymmetrische Erscheinung wird durch die 189 Meter breite Schifffahrtsöffnung und die Stromverhältnisse bestimmt. Das Objekt ist neun Meter hoch und seine Feldweiten betragen 104 - 126 - 189 - 104 - 51,8 Meter.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Hochfelder Brücke

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Verkehrsbauten

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundliche für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.