Haus der Technik in Essen

Ansicht Nordseite

Ansicht Eingangsseite

Ansicht von Süden

Detail Arkaden

Haus der Technik

www.hdt-university.de/

Hollestr. 1, 45127 Essen

1922-1925 / 1953

- keine Angabe -

Architekt Edmund Koerner

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2146

Haus der Technik

Das Gebäude wurde für die Essener Börse erbaut und erst seit 1936 als „Haus der Technik“ genutzt, in dem Weiterbildungen für Ingenieure stattfinden sollten. Heute werden in dem Bauwerk, das nun als Außenstelle zur RWTH Aachen gehört, unterschiedliche berufsbegleitende Masterstudiengänge angeboten.
Das langgestreckte Gebäude mit zwei überhöhten Eckbauten liegt auf einem spitz zulaufenden Grundstück. Der östliche Eckbau ist acht Geschosse hoch. Auffällig am westlichen Eckbau sind die über zwei Geschosse reichenden Erker. Die Rückseite des Gebäudes ist über eine parallel zur Straße verlaufende Treppe erschlossen.
Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude zerstört und 1953 wiederaufgebaut.
Die Hauptfassade gegenüber dem Hauptbahnhof wird durch Arkaden mit Werksteinpfeilern und durch eine Reihe hochrechteckiger Fenster gegliedert. Als Materialien wurden überwiegend Werksteinklinker verwendet. Die zwei zurückliegenden Ladengeschosse wurden teilweise verputzt.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Haus der Technik

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.