Finanzamt Gelsenkirchen-Süd

Zeppelinallee 9-13, 45879 Gelsenkirchen

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1928

Moderne

Regierungsbaurat Reisching

Stadt Gelsenkirchen

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2187

Finanzamt Gelsenkirchen-Süd

Das gleichmäßig gerasterte dreigeschossige Verwaltungsgebäude entstand 1928 nach Plänen des Reichsbauamtes Dortmund als „Finanz- und Zollamt Gelsenkirchen“. Der blockartige Baukörper erhielt sein „Gesicht“ durch einen asymmetrisch angeordneten Eingang mit Freitreppe und Loggia unterhalb eines Turmaufsatzes, der von einer spitzbogigen Arkadenreihe umkränzt ist. Dieses Detail wurde beeinflusst durch das Wilhelm-Marx-Hochhaus in Düsseldorf des Architekten Wilhelm Kreis. Das benachbarte Gebäude Zeppelinallee 15-17, erbaut von dem Unternehmer Stallmann, nimmt in Material und Form und durch die Figur eines „auf den Hund gekommenen“ Mannes mit leeren Hosentaschen Bezug auf das gegenüberliegende Finanzamt.

Weitere Informationen unter Stadtprofile Gelsenkirchen

Autor: Stadt Gelsenkirchen / Dr. Lutz Heidemann

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Finanzamt Gelsenkirchen-Süd

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.