Feuer- und Rettungswache Stadtlohn

Rettungs- und Feuerwache an der Mühlenstraße

Ostansicht Feuerwache

Südfassade der Rettungswache

Feuerwache Ansicht Mühlenstraße

Fahrzeughalle und Übungsturm

Übungsturm an der Fahrzeughalle

Feuer- und Rettungswache Stadtlohn

Mühlenstraße 53, 48703 Stadtlohn

2019

Gegenwart

Horst Architektur

Stadt Stadtlohn

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2460

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2460

Feuer- und Rettungswache Stadtlohn

Die neue Feuerwehr- und Rettungswache ist in zwei eigenständige Baukörper gegliedert und bildet ein städtebauliches Ensemble. Beide Gebäude sind zur Mühlenstraße zum zentralen Hof hin ausgerichtet, der als Alarmausfahrt dient. Dies strukturiert das Gelände in einen westlichen Bereich mit Betriebs- und Übungshof sowie einen nördlichen Parkplatzbereich.

Die Baukörper der Feuerwache bestehen aus einem zweigeschossigen Funktionsriegel mit einer vorgelagerten Fahrzeughalle. Die Eingangsbereiche sind durch überkragende Riegel markiert und bieten Wetterschutz. Im Übungshof schließt sich an die Fahrzeughalle ein mehrgeschossiger Übungsturm aus Sichtbeton an.

In der Feuerwache sind im Erdgeschoss die Fahrzeughalle und Funktionsräume untergebracht, während sich im Obergeschoss Schulungs- und Verwaltungsbereiche befinden. Die Jugend- und Kameradschaftsräume mit einer großen Außenterrasse befinden sich im Westen.

Die Rettungswache folgt einer ähnlichen baulichen Struktur. Im Obergeschoss befinden sich der Bereitschaftsraum und Ruheräume sowie eine Außenterrasse.

Die Fassaden bestehen weitestgehend aus ortsüblichem Klinker, mit farblichen Akzenten an den Fahrzeughallen und Eingängen. Die Fassaden der Feuer- und Rettungswache unterscheiden sich in ihren liegenden bzw. stehenden Fensterformaten, was ihre individuelle Identität unterstreicht.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 14.03.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Feuer- und Rettungswache Stadtlohn

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Kommunalgebäude (Feuerwehr, Polizei)

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈