DORMA-Hauptgebäude

DORMA-Hauptgebäude

Dormaplatz 1, 58256 Ennepetal

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

1969 / 2004

Gegenwart

Laskowski, Thenhaus, Kafka
KSP Engel und Zimmermann Architekten

Dorma GmbH & Co KG, Ennepetal

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2150

DORMA-Hauptgebäude

Schon allein aufgrund seiner exponierten Lage auf einer Anhöhe bildet das Verwaltungsgebäude der Firma Dorma in Ennepetal ein natürliches Zentrum auf dem Firmengelände und einen landschaftsräumlichen Bezugspunkt.
Der Altbau aus dem Jahr 1969, der weitgehend in Sichtbeton ausgeführt worden war, wurde 2004 durch das Büro KSP Engel + Zimmermann Architekten modernisiert und ergänzt. Die realisierte gläserne Aufstockung des Bestandsbaus unterstreicht die Zeichenhaftigkeit des Gebäudes.
Die Aufstockung stellt sich als „Krone“ aus einer gläsernen Büroetage dar und nimmt einen intensiv begrünten Dachgarten auf. Im Zuge der Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahme wurde das gesamte Gebäude mit einer offenen Glashaut verkleidet, welche das bestehende Gebäude, die neuen Büroebenen und den Dachgarten zu einer Einheit zusammenfasst. Der Entwurfsgedanke der „Krone“ wird durch das expressive Tragwerk aufgegriffen.
Geschossübergreifende Lufträume gliedern die Etagen und bieten Flächen für die vertikale Erschließung, Empfangsbereiche und gemeinschaftliche Zonen. Durch den Umbau entsteht ein klarer und veredelter Baukörper, der die repräsentative Bedeutung des Verwaltungsgebäudes betont.

Autor: Redaktion baukunst nrw
Zuletzt geändert am 06.10.2009

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt DORMA-Hauptgebäude

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.