Luftaufnahme des Zentralklinikums vor der Sanierung

Ostturm des Zentralklinikums vor der Sanierung

Sog. Bettentürme des Zentralklinikums vor der Sanierung

Bettentürme des UKM

www.klinikum.uni-muenster.de/

Albert-Schweitzer-Straße 33, 48149 Münster

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

1982 / 2018 (Fassadensanierung)

Gegenwart

Weber, Brand & Partner
Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH
(Fassadensanierung der Bettentürme)

UKM Infrastruktur Management GmbH
(Fassadensanierung der Bettentürme)

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte mit Videos


Auf dieser Website benutzen wir einen Videoplayer, um Videos direkt aus unserem YouTube-Kanal abzuspielen. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um Videos zu sehen, willigen Sie bitte einmalig ein, dass diese vom YouTube-Server geladen werden dürfen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2290

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2290

Bettentürme des UKM

Nach jahrelanger Planungszeit begann gegen Ende der 1970er-Jahre der Bau des Zentralklinikums mit seinen beiden jeweils 62 Meter hohen, weithin sichtbaren Turmensembles.
Die Turmkomplexe bestehen jeweils aus zwei Zylindern, die mittig über einen quadratischen Eckturm verbunden sind.
1982 fertig gestellt, sind die sogenannten Bettentürme längst Wahrzeichen des Zentralklinikums und fester Bestandteil der münsterschen "Skyline". Die Kosten für den Neubau des Zentralklinikums beliefen sich auf gut eine Milliarde D-Mark.
Die Nutzfläche beträgt über 90.000 Quadratmeter. Bei einer Kapazität von mehr als 1.000 Krankenbetten werden hier jährlich weit über 400.000 Menschen stationär und ambulant versorgt.

Die ursprüngliche Betonfassade der Bettentürme mit ihren umlaufenden Fluchtbalkonen war zuletzt sichtlich in die Jahre gekommen und wurde auch unter energetischen Aspekten bis 2018 durch Kleihues + Kleihues grundlegend erneuert. Hierfür wurde die "Auszeichnung vorbildlicher Bauten 2020" vergeben. Aus der Jurybegründung: "Die Umsetzung des Wettbewerbsbeitrags von Jan Kleihues und Norbert Hensel überzeugt gleichermaßen gestalterisch wie konzeptionell. Die präzise Detailausbildung der horizontalen Brüstungsbänder aus weiß beschichteten Aluminiumblechen und bündigen Glasflächen mit gebogenen Prallscheiben wirkt architektonisch und technisch ausgereift. Das gestalterische Konzept der Rundtürme mit ihrer horizontalen Gliederung bleibt erhalten und gewinnt sogar an Prägnanz. Die Angleichung der vormals vertikal strukturierten Ecktürme an die horizontale Bänderung schafft ein ruhiges Gesamtbild und stärkt die Ensemblewirkung der Turmbauten."

Auszeichnungen:
Auszeichnung Vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2020 (Land NRW/Architektenkammer NRW)

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 18.12.2020

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Bettentürme des UKM

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Gesundheitswesen (Kliniken, Praxen)
Architektur » Öffentliche Gebäude » Hochschulen/Universitäten

keine Aktion...

Cookiehinweis: Wir achten Ihre Privatsphäre.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, damit Ihr Computer unsere Seite korrekt laden kann. Andere nutzen wir, um Statistiken über unsere Webseitenbesuche erstellen zu können. Dies geschieht anonym. Sie können den Statistik-Cookies zustimmen oder diese ablehnen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.