Außenansicht Liborius-Trinkhalle

Innenansicht, Quellaustritt mit Hl. Liborius

Liborius-Trinkhalle Bad Lippspringe

Lange Str. 20, 33175 Bad Lippspringe

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1905-08

Historismus

- keine Angabe -

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2160

Liborius-Trinkhalle Bad Lippspringe

Das Brunnenhaus der seit 1902 genutzten Liborius-Heilquelle wurde 1905-08 im Kurort Bad Lippspringe errichtet und drei Jahre später erweitert.
Die neugotische Trinkhalle weist eine reich gegliederte, durchfensterte Fassade auf, die mit Fialen besetzt sind. Über Spitzbogenfenstern mit eingeschriebenen Dreipässen sind Vierpassfenster eingelassen. Das Giebelfeld über dem Eingang an der Gebäudeecke ist mit dem Wappen von Papst Pius X. versehen.
Der Innenraum mit seinem offenen Dachstuhl mit massiven Zierhölzern ist mit einem Glasdach bedeckt und der Saal durch die Stützen quer geteilt. Über der Zapfstelle ist die Figur des Heiligen Liborius angebracht.
1988 wurde die Liborius-Trinkhalle renoviert.

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 13.05.2013

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Liborius-Trinkhalle Bad Lippspringe

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Gesundheitswesen (Kliniken, Praxen)

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.