Kettenbrücke im Schlosspark Laer

Kettensteg über die Ruhr

Brückenkonstruktion Kettenbrücke

Blick auf die Fußgängerbrücke über die Ruhr

Kettenbrücke im Schlosspark Laer

Laer 1, 59872 Meschede

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1839

- keine Angabe -

A. Bruns

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2122

Kettenbrücke im Schlosspark Laer

Bei der 1839 von A. Bruns erbauten Fußgängerhängebrücke im Schlosspark Laer handelt es sich um eine der ältesten erhaltenen Kettenbrücken in Europa, die ohne Erneuerung des Tragwerks oder konstruktive Nachrüstungen auskommt.
Bei seinem Entwurf für die knapp 30 Meter lange Fußgängerbrücke über die Ruhr griff der Ingenieur auf Pläne (aus dem Jahr 1828) von Johann August Röbling, der später die New Yorker Brooklyn Bridge bauen sollte, zurück und variierte diese. Die Brückenkonstruktion besteht aus zwei Traggurten aus Kettenstäben, in die der Brückenträger aus Holz mit Hängestangen eingehängt wurde. Die Traglast wird über die gebogenen Köpfe der miteinander verstrebten gusseisernen Pfeiler auf Rückhalteketten umgeleitet. Diese wiederum sind durch gusseiserne Platten und gemauerte Widerlager fest im Erdboden verankert.
Der Kettensteg zeichnet sich durch die leicht erscheinende Konstruktion aus, bei der die Tragketten nur wenig durchhängen.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Kettenbrücke im Schlosspark Laer

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Verkehrsbauten

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.