Ehemalige Gold-Zack Werke Wuppertal

Frontansicht der ehem. Gummibandfabrik

Ehem. Gold-Zack Werke in Wuppertal

Wiesenstr. 118, 42105 Wuppertal

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1910

Moderne

- keine Angabe -

Firma Gold-Zack

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2294

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2294

Ehem. Gold-Zack Werke in Wuppertal

Das um 1910 erbaute Fabrikgebäude der Bandweberei "Gold-Zack" (Gummibandfabrik Villebrandt & Zehnder) liegt im Norden von Wuppertal-Elberfeld.
Der Baukörper zeichnet sich durch seine klare symmetrische Struktur aus. Der viergeschossige Stahlskelettbau mit seiner bleiverglasten Rasterfassade ist mit einem Mansarddach bedeckt. Dabei sind die fünf mittleren Achsen des langgestreckten Baukörpers mit einem leicht geschwungenen Giebel bekrönt. Die einzelnen Achsen sind durch schlichte Pfeilervorlagen gegliedert und mit Ausnahme der niedrigen Sockelzone mit einer vollständigen Bleiverglasung versehen. Zu dem Fabrikensemble zählen ein freistehender Schornstein und der eingeschossige Anbau des ehemaligen Kesselhauses.

Das Fabrikgebäude wurde 1975 zum "Gewerbehof Nordstadt" umgebaut. Als wichtiger Teil der historischen Bebauung eines weitgehend unverändert erhaltenen Straßenzuges in der Elberfelder Nordstadt ist die historische Fabrik seit 1986 denkmalgeschützt. Seit 2012 ist ein Theater in dem historischen Gewerbehof untergebracht.

Autor: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 24.03.2015

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Ehem. Gold-Zack Werke in Wuppertal

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Betriebs-/Werkstätten

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈