Eingang BA 26

Eingangsfassade BA 26

Ladengeschäfte Erdgeschoss, BA 26

Fassadenausschnitt Ladengeschäft BA 26

Erdgeschosszone Fassade BA 26

Fassadenausschnitt BA 26

Zweigeschossiges Foyer mit Galerie, BA 26

Blick von der Galerie im Foyer, BA 26

Bestand vor dem Umbau

BA 26 - Umbau und Sanierung Büro- und Geschäftshaus

Berliner Allee 26, 40212 Düsseldorf

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

1950er / 2017 (Sanierung)

Gegenwart

F&G Geddert
(Umbau und Sanierung)
plus4930 Architektur
(Umbau und Sanierung)
Friedhelm Kuche 360
(Umbau und Sanierung: Innenarchitektur)

ON REAL ESTATE GmbH
(Umbau und Sanierung)
Kilrush S.a.r.l.
(Umbau und Sanierung)

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2318

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2318

BA 26 - Umbau und Sanierung Büro- und Geschäftshaus

Das in den 1950er Jahren erbaute und in den 1990er Jahren baulich veränderte Büro- und Geschäftshaus in Düsseldorf wurde 2017 energetisch saniert und ästhetisch deutlich aufgewertet. Bis auf die tragende Konstruktion und das Sockelgeschoß wurde das gesamte Gebäude umgebaut und ertüchtigt. Dabei wurde die ursprüngliche Gliederung mit einem deutlich ablesbaren zweigeschossigen Sockel wiederhergestellt und die Fassade der Obergeschosse neu strukturiert. Die feinprofilierten Eingänge zu den Ladenlokalen sowie das Portal zum Foyer aus Naturstein wurden behutsam saniert.

Der Fassadenbereich in den Büroetagen orientiert sich am Rhythmus der bauzeitlichen Fassade und wird durch Aluminiumlisenen gegliedert. Durch die Lisenen verändert die dreidimensional strukturierte Fassade ihr Erscheinungsbild je nach Perspektive von offen bis geschlossen. Bei Dunkelheit werden die Glasscheiben über steuerbare LED-Strahler hinterleuchtet und unterstreichen den Rhythmus der Fassadengliederung.

Für das neue zweigeschossige Foyer wurde ein Teil der Zwischendecke entfernt und dieser Bereich als Galerie ausgebildet. In Verbindung mit dem weißen Kunststein wird der Innenbereich zu einem hellen und einladenden Raum, was ab den Abendstunden durch die Beleuchtung des Eingangs noch verstärkt wird.

Auszug aus der Jurybegründung (Auszeichnung BDA):
„Mit kleinen, teilweise fast schon chirurgischen Eingriffen schafften es die Architekten, dem Haus aus den 50er-Jahren ein zeitgemäßes, möglicherweise sogar zeitloses Gesicht zu verleihen. Dabei ist besonders verblüffend, dass die besonderen Gestaltungselemente der Vergangenheit nicht überformt oder zerstört wurden, sondern im Sinne der Haltung der Erbauungszeit weitergedacht und mit sehr „nüchternen“ und reduzierten Interventionen die Gegenwart quasi eingeführt wurde. Dies bezieht sich sowohl auf das ästhetische Konzept als auch auf die Umsetzung im Detail, auf die gliedernden Maßnahmen in und an der Fassade ebenso wie auch auf die Umgestaltung der jetzt zweigeschossigen Eingangslobby.
Aus einem eher doch belanglosen und aus der Zeit gefallenen Gebäude wurde ein stolzes Haus mit einem souveränen, zeitgemäßen und eleganten Auftritt.“

Auszeichnungen:
Architekturpreis Düsseldorf 2020
Architekturpreis NRW 2021 (BDA NRW), Auszeichnung

Autor: F&G Geddert / Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 15.08.2022

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt BA 26 - Umbau und Sanierung Büro- und Geschäftshaus

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈