Vermögenscenter Kreissparkasse Euskirchen

Bahnhofstraße 20, 53879 Euskirchen

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2013

Gegenwart

Innenarchitekt Heiner Kolde | bkp kolde kollegen

Kreissparkasse Euskirchen

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2281

Weitere Objekte des Architekten

Alle Objekte des Architekten

Vermögenscenter Kreissparkasse Euskirchen

Das von bkp kolde kollegen konzipierte Vermögenscenter der Kreissparkasse Euskirchen aus dem Jahr 2014 zeichnet sich durch seine Themenräume aus, welche mit Frankfurt, Zürich, London, New York, Hongkong und Tokio die Finanzmetropolen dieser Welt repräsentieren.

Die weiße Empfangstheke schmiegt sich mit ihren Rundungen an die Freiform des Flures an und wird mit einer abgehängten Lichtdecke, die ihre organische Form nachzeichnet, hervorgehoben. Gegenüber befindet sich ein in kräftigen Gelbtönen gehaltener Wartebereich. Zu den Beratungsräumen gelangt man über den sich leicht verjüngenden Flur, die Verengung markiert die Schwelle zum diskreteren Bereich. Die Wände wirken trotz der dunklen Materialität filigran und scheinen zu schweben, da sie umlaufend mit indirektem Licht betont werden. Zusätzlich unterstützt das Licht die geschwungene Linienführung des Konzeptes. Eingänge zu kundenrelevanten Bereichen sind aus semitransparentem Glas und werden zusätzlich mit vertikalen Lichtleisten hervorgehoben. Danach dehnt sich der Flur aus zu einem Platz, dessen besondere Form durch eine zweite Lichtdecke abgebildet wird und gibt dem Raum Helligkeit und Weite. Signifikant ist der hier mittig gesetzte Wegweiser, der zu den einzelnen Themenräumen weist. Der Charakter der Räume wird durch das Mobiliar, die Leuchten sowie durch die Farbstimmung übertragen. Zusätzlich verstärkt ein großformatiges Stadtpanorama die Illusion, sich tatsächlich in dieser Stadt zu befinden und auf die Metropole zu blicken.

Auszeichnungen:
German Design Award 2015, Winner Special Mention
Deutscher Innenarchitekturpreis 2014 (Bund Deutscher Innenarchitekten), Auszeichnung

Autor: bkp kolde kollegen GmbH / Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 19.04.2016

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Vermögenscenter Kreissparkasse Euskirchen

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Innenarchitektur » Büro/Verwaltung

keine Aktion...

Cookiehinweis: Wir achten Ihre Privatsphäre.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, damit Ihr Computer unsere Seite korrekt laden kann. Andere nutzen wir, um Statistiken über unsere Webseitenbesuche erstellen zu können. Dies geschieht anonym. Sie können den Statistik-Cookies zustimmen oder diese ablehnen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.