Gartenstadt Crengeldanz, Siedlungshäuser mit Gärten

Gartenstadt Crengeldanz

Gartenstadt Crengeldanz

Gartenstadt Crengeldanz

Siedlungshaus in der Gartenstadt Crengeldanz

Gartenstadt Crengeldanz

Siedlungshaus in der Gartenstadt Crengeldanz

Giebelanischt Siedlungshaus in der Gartenstadt Crengeldanz

weiße Tür- und Fensterlaibungen und grüne Blendläden

weiße Tür- und Fensterlaibungen

weiße Tür- und Fensterlaibungen

Luftbild Gartenstadt Crengeldanz von Süden

Luftbild Gartenstadt Crengeldanz von Osten

Gartenstadt Crengeldanz

Schottstraße 18, 58455 Witten

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1913-1914

- keine Angabe -

Stadtbauamt Witten
(Architekt Banz)

Gartenstadt Crengeldanz GmbH

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2481

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2481

Gartenstadt Crengeldanz

Die Gartenstadt Crengeldanz ist eine ehemalige Werkssiedlung der Westfälischen Straßenbahn in Witten und entstand 1914. Die denkmalgeschützte Siedlung besteht aus 38 verschieferten Fachwerkhäusern im bergischen Stil und ist geprägt von großen Gärten und einem zentralen Platz. Die Anlage der Siedlung folgt den Idealen der Gartenstadtbewegung des frühen 20. Jahrhunderts.

Ziel der Westfälischen Straßenbahn war es, ihr Betriebspersonal in der Nähe des Straßenbahndepots Witten-Crengeldanz zu bündeln, da die Arbeitszeiten oft außerhalb des regulären Fahrbetriebs lagen.

Im Mai 1913 gründeten die Westfälische Straßenbahn und die Stadt Witten die Gartenstadt Crengeldanz GmbH. Die Stadt erwarb das Grundstück und stellte es der GmbH zur Verfügung. Die Finanzierung der Siedlung übernahmen die Provinzialversicherungsanstalt Westfalen und der Westfälische Verein zur Förderung des Kleinwohnungswesens. Die Planung und Ausführung lagen in den Händen des Stadtbauamtes Witten unter Leitung des Architekten Banz.

Die Wohnhäuser wurden im bergischen Stil als Fachwerkbauten errichtet, geprägt von Schiefer, weißen Tür- und Fensterlaibungen sowie grünen Blendläden. Jedes Haus verfügte über einen Garten zur Selbstversorgung und Ställe für Kleinviehhaltung.

Nach der Insolvenz der Westfälischen Straßenbahn 1932 übernahm die Siedlungsgesellschaft Witten mbH die Verwaltung der Wohnungen, die 1939 an die Wohnungsgenossenschaft Witten-Süd überging. Die Vergabe der Wohnungen war nun an die Mitgliedschaft in der Genossenschaft gebunden und nicht mehr an die Beschäftigung bei der Straßenbahn.

Mit der zunehmenden Verbreitung des Autos und der Schließung des Betriebsbahnhofs Crengeldanz 1969 entfiel die Notwendigkeit der Nähe von Arbeitsplatz und Wohnung für die Straßenbahnangestellten, so dass immer weniger aktive Straßenbahner in der Gartenstadt Crengeldanz wohnten.

Autor*in: Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 25.06.2024

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Gartenstadt Crengeldanz

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈