Flusspark Lünen

Konrad-Adenauer-Straße, 44534 Lünen

2014

- keine Angabe -

wbp Landschaftsarchitekten

Stadt Lünen

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2302

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2302

Flusspark Lünen

Mit der Neugestaltung der Grünfläche an der Lippe entstand 2014 nach Plänen von wbp Landschaftsarchitekten ein neuer, offen gestalteter Flusspark in Lünen, der von der Innenstadt entlang dem Fluss in die Landschaft führt.

Die beiden unterschiedlichen Niveaus, die Parkebene und die ca. 5m tiefer liegende Ebene des Flusses, werden mit zwei neuen, prägnant verlaufenden Wegen verknüpft und lassen damit spannende, immer wieder neue und sich ändernde Perspektiven auf die Lippe, das gegenüberliegende Ufer und die Stadtkante entstehen.
Nördlich angrenzend soll mittelfristig ein neues Wohngebiet entstehen, der Park wurde daher so konzipiert, dass die neuen Anwohner den Park gut nutzen können und einen freien Ausblick auf den Fluss erhalten, aber dennoch durch die anderen Parknutzer so wenig wie möglich gestört werden.

Der Park erhielt eine längsgerichtete Grundstruktur aus einem die nördliche Kante fassenden Band aus Bänken, Heckenbändern und schmalkronigen Baumreihen, einer mittig liegenden offenen Wiesenfläche, der Liegewiese und einem naturnahen Band entlang dem Fluss mit Baumgruppen und Blickachsen zur Lippe.

Ein direkter Zugang zum Wasser wurde über zwei Treppen- und Sitzstufenanlagen geschaffen, die attraktive Aufenthaltsbereiche am Wasser entstehen lassen. Die an die Zugänge angrenzenden Bereiche behielten hingegen ihren Fluss begleitenden Ufersaum und können sich naturnah entwickeln. Für die Wege wurde ein farbiger Asphaltbelag gewählt, der einfach und robust ist, bei allen Wetterlagen gut begeh- und befahrbar ist und auch einige Hochwässer aushält. Mit robusten, langen Sitzblöcken aus Sichtbetonfertigteilen entlang den Wegen wird die Aufenthaltsqualität erhöht.

Zwischen Stadt und Landschaft entstand so ein Park, der einerseits die Verknüpfung zur Landschaft verbessert und andererseits einen Ort mit hoher Aufenthaltsqualität schafft.

Autor: wbp Landschaftsarchitekten /Redaktion baukunst-nrw
Zuletzt geändert am 10.10.2016

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Flusspark Lünen

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Landschaftsarchitektur » Parks

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈