Siedlung Freiligrathstraße

Freiligrathstraße , 45881 Gelsenkirchen

1922 / 1935

- keine Angabe -

- keine Angabe -

Gutehoffnungshütte Oberhausen

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2302

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2302

Siedlung Freiligrathstraße

Der ältere Teil dieser „Arbeiterkolonie“, so bezeichnet beim Bauantrag, entstand 1922 an der Boecker- und der Ostseite der Freiligrathstraße für Beschäftigte des traditionsreichen Drahtwalzwerkes Boecker und Co., das 1912 zur Gutehoffnungshütte Oberhausen kam. Überwiegend sind es Doppelhäuser mit einem Giebel zur Straße, oft existieren noch Klappläden an den Fenstern. Der Block südlich des Torhauses wurde durch Bomben zerstört und nicht wieder aufgebaut. Später entstand ein Kindergarten auf dem Grundstück.
Die beiden strengen Klinker-Blöcke Freiligrathstraße 37-59 und 61-86 entstanden um 1935. Ihre höheren Kopfbauten stehen quer zum First des Mittelteils. Kleine Treppen mit einem interessant gestalteten Gitter führen zu den paarweise angeordneten Haustüren. Der zuletzt entstandene eingeschossige Block entlang der Straße In der Luchte ist einfacher gestaltet. In der Boeckerstraße fügen sich zwei Blöcke aus Backstein aus der Nachkriegszeit gut in das Straßenbild ein.
Die Siedlung wurde an die Mieter verkauft und durch eine Gestaltungssatzung geschützt. Darin sind für die beiden Blöcke Freiligrathstraße weiße Fenster und grüne Haustüren vorgeschrieben. Inzwischen wurden die meisten der hölzernen Originalteile durch Kunststoff-Ausführungen ersetzt.

Autor: Stadt Gelsenkirchen / Dr. Lutz Heidemann
Zuletzt geändert am 14.07.2021

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Siedlung Freiligrathstraße

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈