Straßenzug im Dorf Freiheit Westerholt

Fachwerkhäuser im historischen Ortskern

Martinistraße 11 und 13

Fachwerkhaus am Abend

Freiheit 5 in Herten-Westerholt

Fachwerkhäuser bei Nacht

Freiheit Westerholt

Freiheit, 45701 Herten

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1047 (Erste urkundliche Erwähnung)

- keine Angabe -

- keine Angabe -

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)


Diese Website verwendet Google Maps, um Karten einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei persönliche Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, willigen Sie bitte ein, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

Objekte gesamt: 2302

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2302

Freiheit Westerholt

Die Freiheit Westerholt liegt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets. Rund 400 Menschen leben heute im ca. 6,5 ha großen historischen Ortskern. Der Ortskern umfasst das Schloss Westerholt, das Dorf und die Wallringzone. Der Name des Ortes wird 1047 und das Geschlecht der Grafen von Westerholt 1193 erstmals urkundlich genannt.
Die Freiheit wuchs um die Pfarrkirche St. Martini, die 1310 Erwähnung findet. Wie man heute noch sehen kann, war die Siedlung mit Wall und Gräben befestigt. Sie war im Norden durch die 1873 abgerissene Freiheitspforte und im Südosten durch die noch erhaltene Mühlpforte zugänglich.
Die aus ehemaliger Burg (jetzt Schloss) und vorgelagertem Dorf eine Einheit bildende Gesamtanlage Freiheit Westerholt stellt eines der am besten erhaltenen Beispiele mittelalterlicher Siedlungsgründungen für die ehemals in Westfalen zahlreichen Dorf- und Burgfreiheiten dar.
Mit der fast komplett erhaltenen Gesamtanlage ist sie in ihrer Intaktheit und Vielgestaltigkeit ein für das Ruhrgebiet einzigartiges Dokument. Die Freiheit ist ein herausragendes Beispiel für eine als Gesamtanlage erhaltene Dorf- und Burgfreiheit. Die Gesamtanlage ist als Denkmalbereich unter Schutz gestellt worden. Von den ca. 80 gut erhaltenen Gebäuden sind 58 Fachwerkhäuser als Einzelobjekte in die Denkmalliste eingetragen worden.

Autor: Stadt Herten
Zuletzt geändert am 25.03.2008

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Freiheit Westerholt

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pfichtfelder müssen ausgefüllt werden

Kommentar senden

 

Kategorien:
Stadtplanung » Städtebauliche Denkmalpflege
Stadtplanung » Platz- und Quartiersplanung

keine Aktion...

Cookie-Hinweis
Wir setzen Cookies ein. Einige von ihnen sind wesentlich, damit die Webseite funktioniert. Andere helfen, unser Online-Angebot stetig zu verbessern. Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Cookie Einstellungen bearbeiten
Hier können Sie verschiedene Kategorien von Cookies auf dieser Webseite auswählen oder deaktivieren.

🛈
🛈