Im Fokus

Gottfried Böhm

Gottfried Böhm/ © Lichtblick Film GmbH/ Foto: Raphael Beinder

Bauten von Gottfried Böhm

Nahezu zeitgleich zum 95. Geburtstag von Gottfried Böhm (23.01.2015), einem der bedeutendsten deutschen Architekten der Nachkriegszeit, kommt ab dem 29.01.2015 der Dokumentarfilm „Die Böhms – Architektur einer Familie“ in die Kinos. Anlass genug, um dem bis dato einzigen deutschen Pritzker-Preisträger Gottfried Böhm und der gesamten Architektenfamilie Böhm mit seinem Vater Dominikus, seiner Frau Elisabeth und den Söhnen Paul, Peter und Stephan diesen eigenen Bereich auf baukunst-nrw zu widmen.

Die Bauten von Gottfried Böhm, der neben Architektur auch Bildhauerei studierte, zeichnen sich durch ihre plastischen Formen und die expressive Verwendung des Materials Beton aus. Später verwendete er bei seinen Bauwerken vermehrt auch die Materialien Stahl und Glas. Gottfried Böhm prägte in der Tradition seines Vaters Dominikus als wichtigem Kirchenbauer mit seinen zahlreichen Kirchenbauten vor allem den modernen Sakralbau der 1950er und 60er Jahre an Rhein und Ruhr. Sein erstes Projekt war die 1950 fertig gestellte Sakramentskapelle "Madonna in den Trümmern" in Köln. Als sein bedeutendstes Werk gilt sicherlich die Wallfahrtskirche Maria Königin des Friedens in Neviges, die mit ihrem felsenartigen Betonfaltdach durch ihre einzigartige plastische Kraft und skulpturale Monumentalität einen eigenen Platz in der Baugeschichte der deutschen Nachkriegszeit einnimmt.

Nach dem Abflauen der Kirchenbaukonjunktur Ende der 1960er Jahre entwarf Gottfried Böhm vermehrt öffentliche Bauten, Bürogebäude, Theater- und Museumsbauten sowie Wohn- und Siedlungsbauten. Zu nennen sind hier beispielsweise das Bensberger Rathaus, das Bürgerhaus Bergischer Löwe in Bergisch Gladbach oder das Diözesanmuseum in Paderborn. Die in den 1980er und 1990er Jahren realisierten Bauten entstanden teilweise unter Beteiligung seiner Frau Elisabeth und den Söhnen Böhms, die seit Anfang der 1980er Jahre im Büro mitarbeiteten.

 
Bauten von Gottfried Böhm auf baukunst-nrw.de

in Route einbeziehen
Godesburg
© Thomas Robbin

Godesburg

53177 Bonn

 
weitere Bauten von Gottfried Böhm

  • St. Joseph, Bochum
  • Hochschule Bremerhaven, Bremerhaven
  • Stadttheater, Itzehoe
  • St. Rochus, Jülich
  • Amtsgericht Kerpen, Kerpen
  • Christi Auferstehung, Melaten, Köln
  • Universitätsbibliothek und Auditorium, Mannheim
  • Pfarrkirche St. Christophorus, Oldenburg
  • Hans Otto Theater, Potsdam
  • Pfarrkirche St. Johannes‐Baptist, Rheda
  • Stadthaus, Rheinberg
  • Schlossumgebung & Neubau am Schloss, Saarbrücken
  • Pfarrkirche St. Albert, Saarbrücken
  • Wohnbebauung Thalstraße, Saarbrücken
  • St. Hildegard, Sulzbach‐Neuweiler
  • Pfarrkirche Heilig Kreuz, Trier
  • Trier Dom, Sanierung & Restaurierung, Trier
  • Umnutzung St. Maximilian Kirche, Trier
  • Agentur für Arbeit, Trier
  • Stadtbibliothek, Ulm
  • Pfarrkirche St. Anna, Wipperfürth-Hämmern

Bildnachweis (Foto oben rechts):
Gottfried Böhm/ © Lichtblick Film GmbH/ Foto: Raphael Beinder

keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.