Im Fokus

Peter Behrens

Peter Behrens, um 1913; Foto: Waldemar Titzenthaler

Die Ausstellung „Peter Behrens und die Vielfalt der Gestaltung“

Vor dem Ersten Weltkrieg zeugen die Entwürfe von Peter Behrens, und auch seine vielfachen theoretischen Äußerungen in Vorträgen und Essays, von einer intensiven Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Verhältnis von Kunst, Leben und Technik.

Es geht um das Erbe des 19. Jahrhunderts, das die Kontroverse zwischen Architekt und Ingenieur und die Frage nach der angemessenen Ausdrucksform der Gegenwart zu den Leitthemen der kulturellen Diskussion erhebt. Behrens nimmt diese Fragestellungen programmatisch zum Anlass, das Tätigkeitsfeld des Gestalters gegen die von den Ingenieuren dominierte Technik abzugrenzen und es durch Ausdehnung auf nahezu alle Gestaltungsfragen des Lebens aufzuwerten.

So weist das Werk des Künstlers, Architekten und Gestalters Peter Behrens eine hinsichtlich der Vielfalt der Tätigkeitsfelder überraschende Fülle auf und zeugt von seinem Anspruch, ausnahmslos jedem Lebensbereich gestalterische Aufmerksamkeit zuteil werden zu lassen. Die Ausstellung zeigt zwölf eigens für diesen Anlass hergestellte Architekturmodelle sowie Pläne und historische Fotografien neben zahlreichen von Behrens entworfenen Gebrauchsgegenständen wie Elektrogeräten, Geschirr und Büchern bis hin zu einem Gesellschaftskleid.

Der Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Technik spürt die Ausstellung anhand von speziell angefertigten Schnittisometrien nach, die die künstlerische Überformung der konstruktiven Grundlagen der Architektur überprüfbar machen. Der im Titel der Ausstellung genannte Begriff der Vielfalt soll in diesem Sinne nicht nur auf die höchst unterschiedlichen Maßstäbe und Gestaltungsaufgaben, denen Behrens sich gewidmet hat, aufmerksam machen, sondern auch auf die Fülle spezifisch architektonischer Ausdrucksformen, die die Entwürfe seines Ateliers auszeichnen.

Peter Behrens und die Vielfalt der Gestaltung
Ausstellung anlässlich des 75. Todestages
28. Februar 2015 bis 28. März 2015
NRW-Forum, Düsseldorf, Ehrenhof 2
www.peter-behrens-ausstellung.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 11.00 bis 22.00 Uhr

 
Fotogalerie zur Peter Behrens Ausstellung

Krematorium Hagen, Foto: Bildarchiv Foto Marburg
AEG Turbinenfabrik, Foto: Bildarchiv Foto Marburg
Hauptlagerhaus Gutehoffnungshütte Oberhausen, Foto: LVR-Industriemuseum
Elektrische Tee- und Wasserkessel AEG, Foto: Bildarchiv Foto Marburg
Portal Mannesmann Verwaltung, Foto: Bildarchiv Foto Marburg
Modell Mannesmann Verwaltungsgebäude, Foto: Tim Baran
keine Aktion...

Wir möchten unsere Website nutzerfreundlicher für Sie gestalten. Deshalb verwenden wir Cookies. Wenn Sie unser Angebot weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.