Blick auf die Wasserfläche entlang der Allee

Die Wohnungen liegen direkt am Wasser

Wohnen am Beethovenpark

Köln-KlettenbergWohnen am Beethovenpark 1 - 48, 50935 Köln

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

1994

Gegenwart

Prof. Coersmeier/Schaller | dt8 Arbeitskreis
HPP Hentrich-Petschnigg & Partner GmbH + Co. KG

Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2107

Wohnen am Beethovenpark

Der Wohnpark mit 382 Wohnungen, Studios, Praxen und einem Servicezentrum wurde auf einem aufgelassenen Depotgelände der städtischen Verkehrsbetriebe realisiert.
Eine Allee, die das kommerzielle Zentrum des Viertels mit einem großen öffentlichen Park verbindet, bildet das Rückgrat der Bebauung. Eine Wasserfläche, die von dem anfallenden Regenwasser gespeist wird, begleitet die Allee und schafft die notwendige schützende Distanz für die Erdgeschoßwohnungen.
Durch die freie Anordnung der Gebäude wurde trotz hoher Dichte der Eindruck einer offenen Bebauung erreicht. Alle Gebäude sind unmittelbar an eine ringförmige Tiefgarage angeschlossen.
Die oberirdische innere Erschließung des Wohnparks ist autofrei, nur Fahrräder, Fußgänger und Notverkehr sind zugelassen.

Auszeichnungen:
Deutscher Architekturpreis 1995 (E.ON Ruhrgas AG), Anerkennung

Autor: Schaller/Theodor Architekten BDA

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Wohnen am Beethovenpark

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...