Wandelbares Restaurant Opgen-Rhein

Wörthstraße 12, 46045 Oberhausen

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2008

Gegenwart

Sauerbruch Hutton
(Architektur)
Heiner Kolde | bkp kolde kollegen
(Innenarchitektur)

Stadtsparkasse Oberhausen
Familie Opgen-Rhein

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2107

Wandelbares Restaurant Opgen-Rhein

Es ist eine wandelbare Lokalität von der Mittags-Kantine zum Abend-Restaurant entstanden.
Notwendige Gliederungen und Ordnungsprinzipien wurden durch unkonventionelle Einbauten gebrochen. Grün glänzende Monolithe bestimmen den Gastraum. Die Körper beherbergen die Thekenanlage, Garderoben sowie technische Einbauten. Da und dort blitzen gelbe, scheinbar selbst leuchtende Flächen auf. Sie zelebrieren die Herzstücke des Restaurants: Küche und Bar.
Der Mittagstisch wird in der offenen Servicetheke präsentiert. Gelbgoldfarbene Dekorationen in der Front tragen zu einem offenen, klaren Raumkonzept bei. Die Lampions werden eingefahren und die in der Decke eingearbeiteten Leuchtpunkte geben allen Bereichen eine unabhängige Beleuchtung.
Abends zonieren Vorhänge den lang gestreckten Raum. Sie beherrschen zusammen mit den heruntergefahrenen Lampions den Gastraum und geben ihm eine individuelle und intime Stimmung. Die bisher offene Servicetheke ist jetzt völlig geschlossen. Die großen runden Tische sind Zentren der Konversation; spannungsvolle und abwechslungsreiche Durchblicke, Hell- und Dunkelzonen sind entstanden und haben das Bild des Restaurants gewandelt.

Auszeichnungen:
Deutscher Innenarchitekturpreis 2008 (Bund Deutscher Innenarchitekten), Würdigung

Autor: bkp kolde kollegen/Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

1 Kommentar / Kommentar verfassen

ado schrieb am 09.06.2012 um 10:32
Ausführung: Fa.Rolf Cimander Decken- und Wandsysteme, www.innenausbau-cimander.de

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Wandelbares Restaurant Opgen-Rhein

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Innenarchitektur » Hotel/Gaststätten

keine Aktion...