Innenhof

Blick von innen nach außen

Durchgang

Arbeitsbereich

Loftoffice

Leimkugelstraße 6, 45141 Essen

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.

2008

Gegenwart

Koschany + Zimmer Architekten KZA

Fachhochschule für Ökonomie und Manangement

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2106

Loftoffice

Mit dem „Loft-Office“ wurde eine Industriehalle, die zuletzt als Getränkemarkt genutzt wurde, zu einem Bürogebäude umgebaut. Ziel war es, ein Großraumbüro zu realisieren, in dem verschiedene Verwaltungsabteilungen der Fachhochschule zusammengefasst werden können. Hierbei musste eine ausreichende Belichtungsmöglichkeit auch für die innen liegenden Arbeitsplätze gefunden werden. Dazu wurde im Zentrum des Gebäudes ein Innenhof angelegt, den das Großraumbüro umschließt. Außerdem wurde ein Teil der geschlossenen Fassade großzügig verglast.
Für den Bau des Innenhofs mussten insgesamt 110 Quadratmeter Dachfläche entfernt werden. Die Träger der Stahlkonstruktion blieben dabei erhalten. Der so entstandene Außenbereich wurde als begrünte Terrasse gestaltet. Damit wurde er zum wesentlichen Entwurfselement des „Loft-Office“, das von allen Arbeitsplätzen aus erlebbar ist.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Loftoffice

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...