Giebelansicht

Detailansicht

Straßenansicht

Villa 57+

Am Liesemorgen 12, 44229 Dortmund

2003

Gegenwart

ArchiFactory.de

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2106

Villa 57+

Ein äußerlich unauffälliges Einfamilienhaus im Dortmunder Süden sollte um zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer mit Bad und ein Umkleidezimmer im bestehenden Gebäude ergänzt werden.
Die Architekten entschieden sich für einen schuppenähnlichen Holzanbau zur Straße, der sich gut in das bewaldete Grundstück einfügt und an die Tradition von Holzbauten in ländlich geprägten Gebieten anknüpft. Im Erdgeschoss sind die Kinderzimmer angeordnet und im Obergeschoss das Schlafzimmer mit Bad, sowie das in funktionaler Beziehung stehende Umkleidezimmer. Alle übrigen Nutzungen im bestehenden Gebäude blieben erhalten.
Der neue Baukörper ist zum Teil eigenständiges Gebilde, das eine Erweiterung des bestehenden Gebäudes darstellt. Durch die Verwendung von vertikaler Brettverschalung über Dach und Wand, verleiht es dem neuen Volumen einen einfachen, schmucklosen und monolithischen Charakter und ermöglicht einen subtilen Dialog zwischen Alt und Neu.

Autor: ArchiFactory.de / Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Villa 57+

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Ein-/Zweifamilienhäuser

keine Aktion...