Kita Universitätsklinikum Münster

Außenansicht Eingangsbereich Kita Uniklinik Münster

Außenansicht Gartenseite Kita Uniklinik Münster

Blick in einen Gruppenraum Kita Uniklinik Münster

Innenansicht Erschließungsbereich Kita Uniklinik Münster

Blick in das Treppenhaus Kita Uniklinik Münster

Lageplan der Kita Uniklinik Münster

Grundriss Erdgeschoss Kita Uniklinik Münster

Schnitt Kita Kita Uniklinik Münster

Kita Universitätsklinikum Münster

Schmedding Str. 70, 41849 Münster

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2012

Gegenwart

BURHOFF und BURHOFF Architekten BDA

Universitätsklinikum Münster

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2106

Kita Universitätsklinikum Münster

Das Architekturbüro BURHOFF und BURHOFF hat mit der neuen Betriebskindertagesstätte des Universitätsklinikums Münster einen doppelgeschossigen Baukörper konzipiert, bei dem sich jeweils fünf Gruppen auf einer Etage befinden. Das Gebäude lässt sich über eine zentrale, teilweise zweigeschossige Eingangshalle in der Gebäudemitte betreten. Jede Ebene ist in zwei Bereiche unterteilt. Gemäß dem Ansatz der Reggio-Pädagogik gibt es in jedem Gebäudeteil einen zentralen Platz, eine Piazza, um den sich die Gruppenräume und die Ateliers bzw. Werkstätten anordnen. Die einzelnen Gruppenbereiche mit Garderoben, Gruppenraum, Nebenraum, Pflegebereich und Ruheraum werden als kleine abgeschlossene Einheiten ausgebildet, um den Kindern die notwendige Geborgenheit zu geben. Die Piazza als zentraler Begegnungsort entwickelt sich aus einer Aufweitung des Flurbereichs und bezieht diesen ins Raumkonzept mit ein.
Die abgerundeten farbigen Wände im Bereich der Piazze stehen im Kontrast zu der ansonsten nüchternen Architektursprache. Die Gruppenräume mit den Nebenräumen sind nach Süd-Westen zur Freifläche gewandt. Im Obergeschoss befinden sich an den Kopfenden des Gebäudes großzügige Freitreppen mit integrierten Rutschen, über die die Kinder zu den Spielflächen gelangen. Große Glasflächen und Fenster in verschiedenen Höhen und Formaten schaffen Transparenz und vielfältige Sichtbezüge. Die Innenräume bieten Rückzugsmöglichkeiten und „Seeleninseln“ mit direkten Sichtbeziehungen zum Außenraum. Das Gebäude ist mit einem roten Klinker verblendet, in den farbig glasierte Steine in sechs kräftigen Farbtönen eingestreut wurden. Das Farbkonzept der bunten Ziegel findet sich im Innenraum wieder.

Auszug Jurybewertung:
„Der Beitrag überzeugt durch seinen gelungenen Lösungsansatz in der räumlichen Organisation einer großen Kindertageseinrichtung mit 10 Gruppen. Es gelingt den Verfassern, eine kindgerechte Kleinteiligkeit der Innenräume zu wahren. Insbesondere sind die nach den Prinzipien der Reggio-Pädagogik entwickelten Gemeinschaftsflächen lobend hervorzuheben. Der an der „Rückseite“ angeordnete Eingang ist, den Nutzergruppen entsprechend, richtig und nachvollziehbar den Klinikgebäuden zugewandt. Gestalterisch fügt sich das zweigeschossige Gebäude gut in den Bestand ein, indem es regionaltypisches Ziegelmauerwerk als prägendes Element übernimmt, gleichzeitig aber dessen formale Strenge durch spielerisch eingesetzte farbige Backsteine aufhebt. Der umlaufende Außenspielraum wird durch die Abfolge von vielen unterschiedlichen Bereichen spannend vernetzt. Die angenehme Proportionierung des Baukörpers, die präzise Detaillierung und die handwerkliche saubere Umsetzung tragen zur Zeitlosigkeit der Architektur bei und verheißen eine beispielhafte Langzeitqualität.“

Auszeichnungen:
Kita-Preis NRW 2014 (MFKJKS NRW, Architektenkammer NRW), Auszeichung

Autor: BURHOFF und BURHOFF / Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Kita Universitätsklinikum Münster

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...