StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Iduna-Hochhaus - Münster
© by Stadt Münster

nix nix nix
Objekt:

Iduna-Hochhaus

Iduna-Hochhaus - Münster Gesamtansicht aktuell
© Stadt Münster
Standort: Servatiiplatz 7/9
48143

Münster

Baujahr: 1960-1961
Epoche: 1950er-70er Jahre
Urheber/Büro: Architekt Prof. Friedrich Wilhelm Kraemer
nix
Bauherr: Vereinigte Lebensversicherung AG
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Das elfgeschossige Geschäfts- und Bürohaus, der zweigeschossige Ladenpavillon sowie die gestalteten Freiflächen wurden nach den Plänen von Prof. Friedrich Wilhelm Krämer aus Braunschweig errichtet.
Die Ausführung erfolgte in Stahlbetonskelettbauweise mit innen stehenden Stützen, aussteifenden Wänden, Decken auf Unterzügen und Treppen in Ortbeton. Aufgrund der Konstruktion ist die innere Gliederung variabel, als Trennwände dienen Gipskartonplatten. Für die äußere Erscheinung der Gebäude bestimmend sind die Vorhangfassade mit Rasterteilung in Aluminiumrahmen, Brüstungsfeldern in Stahlblech und Alufenstern mit Verbundglas. Einbezogen in die Gesamtwirkung ist die Freiflächengestaltung mittels vier runder Brunnenanlagen, gepflasterter Fußgängerbereiche, rechteckiger Beete, Rasenstücke und Solitärbäume.
Das Hochhaus vom Servatiiplatz ist bewusst "modern" und unangepasst. Sein historisches Bezugsfeld ist nicht die Stadt Münster, sondern die internationale Architektur, vor allem die der USA.

Copyright: Stadt Münster
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Iduna-Hochhaus - Münster
© by Stadt Münster
Iduna-Hochhaus - Münster
© by Stadt Münster

Iduna-Hochhaus - Münster Iduna-Hochhaus - Münster
Ansicht 1980er Jahre
© Stadt Münster
> Bild vergrößern
Ansicht 1980er Jahre
© Stadt Münster
> Bild vergrößern

powered by keybits
nix