StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.  Dieses Objekt gehört zur Route der Wohnkultur.  
Hustadt Bochum - Bochum
© by Norbert Finken / VBW

nix nix nix
Objekt:

Hustadt Bochum

Hustadt Bochum - Bochum Ansicht Hochhäuser Hustadt
© Norbert Finken / VBW
Standort: Hustadtring
44801

Bochum

Baujahr: 1960er Jahre
Epoche: 1950er-70er Jahre
Urheber/Büro: Architekt Prof. Hanns Dustmann (Ursprungsbau)
nix
Bauherr: VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH
nix
Multimedia: GoogleMaps Video anzeigen
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die Hustadt in Bochum gilt als Paradebeispiel des Siedlungsbaus der 1960er/1970er Jahre. Einst als Universitätsrahmenstadt für Bedienstete der Hochschule gebaut, ist die Hustadt – rund 1.200 Wohnungen in Hochhäusern umgeben von Einfamilienhäusern im Bungalowstil – in die Jahre gekommen. Sowohl veraltete Wohnungsbestände als auch soziale Probleme führten zu einem schlechten Image, mit dem viele Großsiedlungen dieser Art heute zu kämpfen haben.
Seit 2007 wird die Hustadt im Rahmen des Förderprogramms „Stadtumbau West“ erneuert. Bis dato wurden 8,1 Mio. Euro in Maßnahmen zur Attraktivierung der Siedlung investiert, um das burgähnliche Innere der Hustadt zu öffnen, neue Wege und Leitsysteme im Quartier anzulegen und durch zielgruppenspezifische Angebote soziale Netzwerke zu stabilisieren und neue Bewohner zu gewinnen. Unter anderem wurden große, schwer vermietbare Wohnungen zu wohngemeinschaftstauglichem Wohnraum für Studenten umgebaut und ein neues VBW-Mieterbüro eingerichtet. Ein wichtiger baulicher Eingriff war der „Tordurchbruch“ durch ein Wohngebäude hin zum zentralen Stadtplatz des Quartiers, dem Brunnenplatz, als neuer Eingang in die Siedlung und als Auftakt für die Umgestaltung des Quatiers. Erste Anzeichen des Erfolges stimmen zuversichtlich, dass die Hustadt heute wieder als zukunftsfähiges Wohnquartier betrachtet werden kann. Die Qualitäten des Stadtteils werden wiederentdeckt: großzügige Grün-, Aufenthalts- und Spielflächen, moderner Wohnraum und die Nähe zur Universität.

Copyright: Route der Wohnkultur
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Hustadt Bochum - Bochum
© by Norbert Finken / VBW

Hustadt Bochum - Bochum
Tordurchgang Brunnenplatz
© Norbert Finken / VBW
> Bild vergrößern

powered by keybits
nix