StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Haus Neuhofs - Krefeld
© by Stadt Krefeld

nix nix nix
Objekt:

Haus Neuhofs

Haus Neuhofs - Krefeld Haus Neuhofs, Herrenhaus
© Stadt Krefeld
Standort: Niederstr. 56, Ecke Am Zollhof
47829

Krefeld

Baujahr: 1778
Epoche: Barock
Urheber/Büro: - keine Angabe -
nix
Bauherr: - keine Angabe -
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die ehemalige vierflügelige Hofanlage mit zweigeschossigem Herrenhaus wurde 1778 erbaut. Die Tür- und Fenstergewände bestehen aus Werkstein, die Fassade ist an der Giebelseite mit Ankersplinten und Quaderputz versehen.
Das Gebäude hat ein hohes Mansarddach. Die alten Holztüren weisen Oberlichter und Jahreszahlen über der Tür auf. Zum Am Zollhof und zur Bruchstraße hin gibt es große Toreinfahrten mit Löwenwappen in Keilstein.
Der zweigeschossige abgeschrägte Wirtschaftsflügel hat eine Putzfassade mit Lisenengliederung mit Segementbogenfenstern und weist ebenfalls ein Mansarddach auf. Der zur Niederstraße hin vorgezogene zweigeschossige Wirtschaftstrakt wurde um 1820 gebaut. Er hat einen umbiegenden Kranzsims aus Holz und eine Putzfassade mit Bänderputz im Erdgeschoss. Die Sohlbänke sind aus Werkstein.
In den Jahren 1999/2000 wurde Haus Neuhofs saniert und bekam im Jahr 2004 den Krefelder Denkmalpreis.

Copyright: Stadt Krefeld
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

powered by keybits
nix