Blick auf Dachanschluss Häuserzeile

Innenansicht Durchgang

Innenhof mit Blick auf die Durchfahrt

Durchfahrt

Verwaltungsgebäude LWL Münster

Zumsandestr. 12, 48145 Münster

1999

Gegenwart

BOLLES+WILSON GmbH & Co. KG

Landschaftsverband Westfalen- Lippe

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2097

Verwaltungsgebäude LWL Münster

Das bis zu fünfgeschossige Gebäude vermittelt städtebaulich zwischen den monumentalen Verwaltungsgebäuden aus dem 19. Jahrhundert im Norden und der kleinteiligen Wohnbebauung in Zeilenform im Süden der Zumsandestraße.
Durch den U-förmigen Grundriss des Gebäudes wird ein neuer Platz zur Zumsandestraße hin geschaffen, der durch einen öffentlichen Durchgang im Erdgeschoss des Gebäudes eine Querverbindung in Verlängerung der Schaumburgstraße ermöglicht.
Die Dachlandschaft besteht aus abgetreppten Flachdächern nach Norden hin und einem skulptural anmutendem Pultdachartigem Dachabschluss nach Süden hin, der die traufständige Häuserflucht der Wohnbebauung aufnimmt.
Die Fassaden bestehen aus roten Klinkerflächen, die von flächigen Fensterrastern unterbrochen werden, sowie großflächigen Blechverkleidungen am südlichen Schenkel des U-förmigen Baus.
Der rote Klinker geht in den Platz über und trennt den Platzbereich vom Durchgang ab.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Verwaltungsgebäude LWL Münster

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...