StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   
Petrikirche Herford - Herford
© by Thorsten Gödecker/Pro Herford GmbH

nix nix nix
Objekt:

Petrikirche Herford


[Website]
Petrikirche Herford - Herford Blick auf den Kirchturm
© Thorsten Gödecker/Pro Herford GmbH
Standort: Wilhelmsplatz 4
32052

Herford

Baujahr: 1902
Epoche: Historismus
Urheber/Büro: Prof. Hugo Schneider
nix
Bauherr: Evangelische Kirchengemeinde Herford
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

In den Jahren 1901-1902 wurde mit der Petrikirche der erste Neubau einer evangelischen Kirche in Herford errichtet.
Die Kirche mit kreuzförmigem Grundriss ist im neugotischen Stil errichtet, der frühesten Spielart des Historismus, der ein idealisiertes Bild des Mittelalters zugrunde liegt. Für die Petrikirche dienten Kirchenbauten des 14. Jahrhunderts als Vorlage.
Der Turm der Kirche ist 46 Meter hoch und ist von einer Galerie umgeben.
Zahlreiche, gemäß des refomierten Glaubensbekenntnisses, schlicht gehaltene Fenster erleuchten den Innenraum der Petrikirche.
Lediglich das mittlere Fenster im Chorraum ist mit Motiven von Ähre und Weinlaub verziert, den Sinnbildern für Brot und Wein.
In der Kirche finden etwa 450 Gläubige Platz.

Copyright: Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Petrikirche Herford - Herford
© by Ingo Kirschnereit

Petrikirche Herford - Herford
Portalseite mit Turm
© siehe unten (zu 1)
> Bild vergrößern

Eigenes Objektfoto vorschlagen
zu 1) Dieses Bild basiert auf dem Bild Petrikirche_Herford.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Ingo Kirschnereit  
nix
powered by keybits