Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Kirchplatz, 34414 Warburg

um 1260 / 14./15. Jh.

Romanik
Gotik

- keine Angabe -

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2097

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

die Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist ist eine kreuzförmige Hallenkirche mit stattlichem Westturm. Erbaut wurde die Kirche etwa Mitte des 13. Jahrhunderts.
Der steile Chor und die ehemalige Nordsakristei wurden in den Jahren zwischen 1366 und 1430 erbaut. Gleichzeitig mit diesem Neubau wurde auch der Turm aufgestockt.
Die Kapellenbauten sind im 15. Jahrhundert entstanden, der Turmhelm, die Südsakristei und die Maßwerkgalerie des Chores zwischen 1901 und 1902. Die Kirche besitzt ein gotisches Kruzifix als historisches Ausstattungsstück.

Autor: Stadt Warburg / Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Sakralbauten

keine Aktion...